08.09.06 08:44 Uhr
 226
 

Renault stellt Konzeptfahrzeug Nepta auf dem Pariser Automobilsalon vor

Renault stellt eine Konzeptstudie auf dem Pariser Automobilsalon (30. September bis 15. Oktober) vor.

Dem Konzeptfahrzeug haben die Franzosen den Namen Nepta gegeben. Das Luxus-Cabrio wird aber nicht in die Serienfertigung gehen.

Der Wagen hat elektronisch gesteuerte Flügeltüren. Elektrisch verstellbar sind neben den Pedalen auch das Lenkrad sowie der Instrumententräger. Die vier Einzelsitze sind dagegen fest verankert. Ein Biturbo-V6 ist unter der Haube und leistet 420 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Paris, Renault, Konzept, Pariser
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 00:40 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt noch ein Video und eine Bildergalerie des Wagens. Einfach die Quelle anklicken und anschauen.
Kommentar ansehen
08.09.2006 11:36 Uhr von damndude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Design: einfach und Geschmacklos, mir gefällt er nicht!
Aber da kann man sich ja bekanntlich drüber streiten :-)
Kommentar ansehen
08.09.2006 12:26 Uhr von Andechs78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Re. Design: Das Design ist zwar Elegant aber doch ein wenig Konservativ. Hätte ruhig Mutiger ausfallen können.
Kommentar ansehen
08.09.2006 19:45 Uhr von a-silver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mutig: Na ich finde das Fahrzeug mehr als mutig oder hab ihr schon mal solche Flügeltüren gesehen? Zu ersten mal das mir ein Renault gefällt :-) Nu ja, so ist das Fahrzeug leider nicht so umsetzbar.
Kommentar ansehen
08.09.2006 20:05 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: die spiegel sind ja mal hässlich... der rest sieht in ordnung aus, wenn der gut ankommt, wird es einen nachfolger geben, bin mal gespannt ;)
Kommentar ansehen
08.09.2006 20:50 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum gehen die bestaussehendsten Designstudien / Conceptcars nie in Serie? Was da manchmal für die Straße geboten wird sieht zum kotzen aus...

Nun gut, ich geb zu, die Seitenspiegel sehen wirklich aus wie die Gondeln an nem Riesenrad
Kommentar ansehen
09.09.2006 22:22 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Renault: ist eigentlich immer an erster Stelle, wenn etwas zu probieren ist. Schon ziemlich mutig
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:53 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Designstudien / Conceptcars: sind meiner Meinung nach hin und wieder klasse was Optik,Leistung angeht..aber Sicherheit,Witrschaftlich,kostengünstig in der Produktion... nicht so wahne ist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?