08.09.06 08:38 Uhr
 9.937
 

Milwaukee/Wisconsin: Elfjährige durch 20 Jugendliche sexuell missbraucht

In Milwaukee wurde am Montag eine Elfjährige durch 20 Teenager sexuell missbraucht, während ein 16-jähriges Mädchen zuschaute und dem Opfer Anweisungen gab, welche sexuellen Handlungen diese an den Jungs vornehmen soll.

Das Opfer musste drei der Täter oral befriedigen. Ein Onkel (40) der 16-Jährigen hatte auf deren Anweisung hin Sex mit dem Opfer. Bei der Polizei wurde Neugierde als Motiv für die Tat angegeben - die Täterin wollte wissen wie Jungs ausgezogen aussehen.

Die Täterin - sowie ein 15-jähriger Mittäter - müssen sich jetzt vor dem Jugendgericht verantworten. Auch gegen den geständigen Onkel wurde Anklage erhoben. Von den anderen Tätern sind bislang nur Spitznamen bekannt. Nach ihnen wird noch gefahndet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Jugend, Jugendliche
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

56 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2006 09:17 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin sprachlos: Man denkt immer, sowas gibt es nur in schlechten Filmen.
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:21 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje Jugendliche und ihre Partyspielchen immer. Die sollten alle min. eine Woche Hausarrest bekommen.
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:21 Uhr von golf_3_gti84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas: gibt es auf der ganzen Welt
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:25 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurde ? Wie Bitte ? Eine Woche Hausarest ? - NA hoffentlich denkst du anderst wenn mal eins deiner (evtlen) Kinder das Opfer sein könnte. Sorry aber bei sowas geht mir das Messer in der Tasche auf - diese Kids gehören in meinen Augen für einige Jahre in ein Bootcamp, damit sie geistig so durchgef.. werden - wie sie es bei dem kleinen Mädchen machten.
UNd ja - ich find - Pädos sind der letzte Dreck
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:29 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die 16jährige: gibt dem Onkel Anweisungen, dem Opfer und den Jungs??? Mit der stimmt aber auch so einiges nicht. Und das sowohl als auch Täter alle darauf hören ist auch mehr als verwunderlich.
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:30 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: Das war natürlich auf die minderjährigen bezogen die ja selbst noch "Kinder" sind und somit eigentlich auch Opfer sind.

In wie weit der Onkel eine Mitschuld trägt wird sich vor Gericht noch rausstellen. Auch wenn er nur auf den "Befehl" der 16 jährigen gehört hat sollte er trotzdem bestraft werden denke ich oder was meint ihr?
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:36 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: Damit meinte ich die minderjährigen die in meinen Augen selbst Opfer sind.

Der Onkel hingegen sollte schon richtig bestraft werden, auch wenn es natürlich strafmildernd gelten muss weil er ja nur auf den "Befehl" der 16 jährigen gehandelt hat. Oder was meint ihr?
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:39 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Onkel: ist meiner Meinung nach für alles zur Verantwortung zu ziehen. Er hätte es unterbinden können.
Wäre nett gewesen, wenn in der News sein Alter drin gestanden hätte. In der Quelle steht 40.
Ich wäre ja für lobotomieren, wenn das nicht eh schon geschehen ist.
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:40 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry ich dachte der erste kommentar wurde nicht aufgenommen da kam kein "Bestätigungsfenster"
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:41 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aachso: naja du meinst also - die "Kinder" dürfen alles machen weil sie Minderjährig sind ? - leider haben viele die gleiche Einstellung - selbst der Gesetzgeber.
Ich denke die Kinder sind nicht so dumm wie viele gerne wollen - und einige wissen recht gut was sie da anstellen - von daher sollten schon drastischere Strafen eingeführt werden.

Und JA ich finde der Onkel sollte extrem hart bestraft werden - er hat zu der Sauerei die so schon machte - ja noch ein Familienmitglied vergewaltigt, was der Sache noch die Krone aufsetzt, auch wenn das erste wirklich schon schlimm genug ist.
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:48 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: " naja du meinst also - die "Kinder" dürfen alles machen weil sie Minderjährig sind ?"

Natürlich nicht! Ich bin in bestimmten Fällen schon dafür dass Kinder "gezüchtigt" werden. Aber hier handelt es sich wohl mehr um eine erweiterte Form der Doktorspielchen zwischen Kindern die nur ihre Körper entdecken wollten. Das sollte man vielleicht nicht überbewerten.

Und der Onkel hat ja auch nur auf den Befehl der 16jährigen reagiert also sollte er doch so keine Harte Strafe bekommen was meinst du ?
Kommentar ansehen
08.09.2006 09:56 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
myfurde2: Was hast du nur mit dem Onkel ? DER ist laut Quelle 40 Jahre alt - und hat die 11 Jährige vergewaltigt - ob das nun die 16 Jährige Enkelin wollte oder nicht - der gehört aufgehängt der Notgeile Sa..

*übrigens hab ich mich vorhin verlesen - der Onkel war nicht von dem kleinen Mädel sondern der von der 16 Jährigen Bestie. thx @ mages
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:01 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: "ob das nun die 16 Jährige Enkelin wollte oder nicht - der gehört aufgehängt der Notgeile Sa.."

Naja er hat es ja nicht von sich aus freiwillig getan. Und ob er es wirklich wollte oder nicht geht ja aus der News nicht hervor.

Schade dass im Ausland die Kinder öfter so leiden müssen. Zum Glück leben wir in einem zivilisierten Land.
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:21 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich zweifle langsam etwas an dir.. - der Onkel ist 40 Jahre alt
und da zu schreiben "Naja er hat es ja nicht von sich aus freiwillig getan." <--- entbehrt für mich jeder logik

Wenn dir eine 12 Jährige sagt wirf den Opa da von der Brücke - willst du dich dann damit rausreden, dass du ja nur nach Befehl gehandelt hast ?

Der Onkel hätte seine dumme Enkelin über knie legen sollen und ihr mit nem Ledergürtel den Arsch blutig hauen sollen - und nicht machen was sie von ihm will - oder seh ich das flasch?
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:22 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut: doch gar nichts zur sache, ob der onkel sich hat kommandieren lassen oder nicht. er - als 40-jähriger - hätte nie und nimmer auf die nichte hören dürfen und sogar die kleine elfjährige aus den fängen der anderen buben befreien müssen.
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:34 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: "entbehrt für mich jeder logik"

Er hat es ja nur getan weil es ihm gesagt wurde.

"Wenn dir eine 12 Jährige sagt wirf den Opa da von der Brücke - willst du dich dann damit rausreden, dass du ja nur nach Befehl gehandelt hast ?"

Da hat du natürlich recht! Das ist ein gutes Argument aber die 16 jährige hat ihn doch trotzdem angestiftet auch wenn er das von sich aus nie gemacht hätte.

"Der Onkel hätte seine dumme Enkelin über knie legen sollen und ihr mit nem Ledergürtel den Arsch blutig hauen sollen "

Dafür sehe ich absolut keine Begründung! Solche harten Züchtigungsmaßnahmen dürfen nur im Extremfall angewendet werden.

@ciaoextra

Das ist doch Anstiftung!
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:36 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
myfurde2: Und du läßt dich einfach so anstiften? Wenn ein miderjähriges Gör zu dir sagt, du sollst deine Mutter in den Poppes treten, dann machst du das auch... weil "Anstiftung".?

Der Alte hätte klipp und klar nein sagen sollen, die Bande ausm Haus werfen müssen und sofort die Polizei informieren sollen. Alles andere ist unakzeptabel und undiskutabel. Anstiftung.... pft.
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:40 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
myfurde2: Du drückst dich etwas falsch aus. Was du wahrscheinlich sagen willst ist:

Entweder
die 11-jährige hatte keine Probleme mit den Befehlen der 16-jährigen bzw. der oralen Befriedigung der anderen Jungs und war nur nicht begeistert von dem Onkel gepoppt zu werden.

Oder
alle hatten ihren Spass.

Oder
die 11-jährige war das Opfer, die 16jährige und die anderen (ausser dem Onkel) wollte "nur ihren Körper entdecken" (warum sie dafür nicht 16jährige rangezogen haben ist mir ein Rätsel) und der Onkel wollte halt mitmachen.

In jedem Fall eine ziemlich verquerte Ansicht.

In jedem Fall ist der Onkel hart zu bestrafen, da er als anscheinend einziger Erwachsener durchaus in der Lage hätte sein müssen selbstverantwortlich zu entscheiden. Sich "Befehle" von einer 16jährigen erteilen zu lassen gehört sicher nicht dazu.

Die 11jährige scheint mir noch etwas zu jung um bei dieser extremen Form der "Doktorspiele" freiwillig mitmachen zu wollen. Nicht unmöglich das sie es doch wollte.. aber unwahrscheinlich.

Die 16jährige war wohl froh nicht selbst ranzumüssen und hat sich so geschickt rausmanövriert.

Die anderen sind einfach nur Jungs mit übersteigerter Potenz und zu geringem Gehirn.

Wer bestraft gehört soll der Richter entscheiden. Meiner Ansicht nach hauptsächlich die 16jährige und der Onkel.
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:49 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra und Jens: @ciaoextra

"Und du läßt dich einfach so anstiften? Wenn ein miderjähriges Gör zu dir sagt, du sollst deine Mutter in den Poppes treten..."

Vielleicht war ihr der Onkel "hörig" es gibt ja leider auch schon 16 jährige die sehr überzeugend seien können. Ich mein ja nur ohne alle Hintergründe zu kennen sollte man nicht vorschnell urteilen.

@Jens

Anfangs dachte ich noch "Oh ein schlauer junger Mann" aber dann:

"In jedem Fall eine ziemlich verquerte Ansicht."

Naja wir werden wohl nie erfahren wie es wirklich war. Desshalb sollten wir nicht gleich alle verurteilen.
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:52 Uhr von damndude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Worte! da fällt einen nichts mehr zu ein
Kommentar ansehen
08.09.2006 11:09 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... sorry ich glaub deine Begründungen uns Antworten sollte ich nicht weiter Kommentieren, da ich evtl ausfallend werden könnte.

Das Bagatellisieren scheint aber deine große Leidenschaft zu sein - von daher - nimms locker - ich glaub alle anderen haben verstanden um was es geht - aber egal - bleib in deiner blauen Welt :)
Kommentar ansehen
08.09.2006 11:10 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann fangen die Trolle an: wieder über die Nationalität der Täter zu spekulieren? Ach ja, das sind Amerikaner.
Kommentar ansehen
08.09.2006 11:12 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: Schade, dass du so reagierst. Normalerweise schätze ich deine Kommentare bzw. die Diskussionen mit dir sehr.

"Das Bagatellisieren scheint aber deine große Leidenschaft zu sein "

Ich versuche nur immer das gute in den Menschen zu sehen, und versuche weiter die Motive der Menschen zu hinterfragen. Und wenn ich sehe, dass Handlungen aus einer natürlichen jugendlichen Neugier heraus entstanden sind oder andere Menschen manipuliert wurden, dann habe ich sowohl Verständnis als auch Mitleid.
Kommentar ansehen
08.09.2006 11:28 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle in die gaskammer und ruhe ist leider wird diese strafe bei solchen delikten nichmal in den usa verhängt.
Kommentar ansehen
08.09.2006 11:28 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nur der Onkel? Ich bin der Meinung das alle die sich da an der kleinen vergnügt haben bestraft werden müssen, nur weil sie keine 18 sind heißt das nicht das sie nicht wissen was sie da machen. Wenn sie unbedingt pimpern wollen und dafür ein kleines kind zwingen sind sie ganz genauso schuldig wie der Onkel, jeder hätte die Polizei rufen können und sich nicht an dem kind vergehen

Refresh |<-- <-   1-25/56   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?