07.09.06 18:52 Uhr
 203
 

NRW: Wissenschaftsminister erhöht Betrag für Frauenförderung

Andreas Pinkwart (FDP), der Wissenschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, hat heute mitgeteilt, dass im nächsten Jahr fünf Millionen Euro für die Frauenförderung in Wissenschaft und Forschung fließen werden. Zurzeit liegt der Betrag bei 3,4 Mio. Euro.

Begründet wurde die Steigerung des Betrages damit, dass noch viel zu wenig Frauen in den hohen Positionen der Universitäten beschäftigt sind.

Gerade einmal 13,5 Prozent der Hochschulprofessoren in NRW sind Frauen. Damit liegt NRW auf dem neunten Rang der Bundesländer. Spitzenreiter ist Niedersachsen mit einem Frauenanteil von 18,4 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Wissenschaft, Nordrhein-Westfalen, Wissen, Erhöhung, Betrag, Wissenschaftsminister
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Gesetzesänderung: Fahrverbote drohen nun bei allen möglichen Straftaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 20:19 Uhr von real.stro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, ob Frauen in diesen Bereichen tätig sind oder Männer und welchen Rang sie dort innehaben geht mir eigentlich am A... vorbei. Warum aber Geld gebraucht wird um mehr Frauen dorthinzubringen verstehe ich dann doch nicht.
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:58 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich: ja mal wieder ein Witz. Frauen wollen doch gleich behandelt werden, wozu dann Geldl für Frauenförderung???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?