07.09.06 18:23 Uhr
 84
 

Hockey-WM: Indien kann auch im zweiten Match keinen Punkt holen

Gestern hatte Indien bei der Hockey-WM das Auftaktspiel gegen Deutschland mit 2:3 verloren, ssn berichtete. Heute besiegten die Engländer die Inder ebenfalls mit 3:2 (0:1).

Indien war in der 28. Minute in Führung gegangen, Torschütze war Shivendra Singh. Es war bereits sein drittes Tor bei dieser WM. Danach vergaben die Engländer (Ben Hawes/24. und Richard Mantell/33.) zwei Siebenmeter.

Nach der Pause gingen die Briten dann innerhalb von neun Minuten durch Strafecken mit 3:1 in Front. Die Torschützen waren James Tindall (53.) und zweimal Simon Mantell (57. und 61.). In der 66. Minute kam Indien durch Dilip Tirkey zum Anschlusstreffer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Indien, Punkt, Match
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?