07.09.06 18:56 Uhr
 650
 

Hongkong: Tanzlehrer zur Zahlung von sechs Mio. Euro für "faule Kuh" verurteilt

Wie gewonnen, so zerronnen. Das muss sich wohl der Tanzlehrer Mirko Saccani gedacht haben, als er von einem Gericht zur Rückzahlung von sechs Millionen Euro verpflichtet wurde.

Die Bankerin Mimi Monica W. engagierte den mehrmaligen Tanz-Weltmeister für einen achtjährigen Exclusiv-Tanzkurs und stellte ihm dafür die hohe Summe von über zehn Millionen Euro in Aussicht - glatte sechs davon im voraus.

Den Vorschuss klagte die 61-Jährige nun ein. Saccani habe sie bei jeder Gelegenheit gedemütigt. Er habe sie u.a. als "faule Kuh" beschimpft und sie aufgefordert, "ihren Arsch zu bewegen". In Gegenwart von Freunden habe er sie auch lächerlich gemacht.


WebReporter: spocht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Kuh, Zahlung, Hongkong
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 19:45 Uhr von supertorsten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch Tanzlehrer! Das ist mal wieder typisch! Die meisten Tanzlehrer sind divenhafte Arschlöcher und verkackte Existenzen, die sonst nix mehr werden können! Der absolute Abschaum, sozialer Schrott!
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:18 Uhr von udevd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ssn wie es leibt und lebt. Eine News über Tanzlehrer und im ersten Kommentar gleich wieder "typisch" und Verallgemeinerungen.

Immer diese amerikanisch-türkischen CDU-Tanzlehrer-Bullen-Präsidenten! Typisch!
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:30 Uhr von supertorsten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moment, langsam! Ich habe nicht behauptet, ALLE seien so drauf, aber die, die ich so kenne, sind in der Tat so. Allerdings dementiere ich nicht, dass es auch andere gibt.
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:49 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja mei, wenn es doch die Wahrheit war. Meine Mama hat immer gesagt "Die Wahrheit darf man sagen" :-)
Kommentar ansehen
07.09.2006 22:20 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reisserischer Titel: Er wurde ja nicht verurteil 6 Mio Strafe zu zahlen, sondern muss lediglich die Anzahlung in dieser Höhe zurückzahlen
Kommentar ansehen
07.09.2006 22:27 Uhr von borg0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um mal ne Lanze für Tanzlehrer zu brechen: Ich kenne nur nette und sehr sympatische Tanzlehrer.

Was den Titel angeht, der ist auf typischem Bildzeitungsniveau. Die kleine Silbe "Rück" vor dem "Zahlung" hätte das gleich in ein anderes Licht gerückt.
Kommentar ansehen
08.09.2006 10:52 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Dumm kamma eigentlich sein ? Bei so ner Gage kann der Trottel doch seinen Rand Halten.

Wär doch e egal ob die "Alte Kuh" mit 61 noch tanzen kann oder ihr Heck wuchten kann.
Kommentar ansehen
09.09.2006 21:14 Uhr von Jesus4GangBang
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat die alte doch verdient was erwartet dieses alte rindvieh überhaupt? ich hasse diese oberreichen aroganten rentertussis. unter meinem auto gibts genug platz dafür!
Kommentar ansehen
09.09.2006 21:21 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für 10 Millionen Euro würde ich sogar einer echten Kuh das Tanzen beibringen ^^
Kommentar ansehen
09.09.2006 21:22 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Sämtliche Kühe würden (sofern sie könnten) Schmerzensgeld verlangen, wenn sie wüssten dass er sie mit einer alten arroganten Tussi vergleichen tut....

Kühle sind alles andere als faul! :P
Kommentar ansehen
09.09.2006 21:23 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein *L* zuviel muss *Kühe* heissen.
*Editier Funktion einforder*

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?