07.09.06 16:51 Uhr
 857
 

Ein DFB-Pokalspiel der Frauen muss wiederholt werden - Regelverstoß des Schiris

Letzten Sonntag fand ein DFB-Pokalspiel der Frauen statt. Der SV Weinberg konnte sich im Elfmeterschießen (6:5) gegen den SC Regensburg durchsetzen.

Die Schiedsrichterin hatte, nachdem es 5:5 im Elfmeterschießen stand, von sich aus entschieden, dass die Torfrauen die nächsten Elfer schießen sollen.

Das Sportgericht des DFB hat heute der Beschwerde der Regensburger stattgegeben. Durch die Entscheidung der Unparteiischen wurde das Recht der Mannschaft beschnitten. Die Partie muss erneut ausgetragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, DFB, Pokal, Schiedsrichter, DFB-Pokal, Regel
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 17:04 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, die Unparteiische wird jetzt erstmal zum Nachsitzen in Regelkunde geschickt...
Kommentar ansehen
07.09.2006 17:25 Uhr von surrender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Oberblödsinn: Es reicht doch wirklich dicke, das Elfmeterschiessen neu anzusetzen. Wozu die Kräfte der Spielerinnen unnötig vergeuden? die werden sie im Ligaalltag brauchen.
Kommentar ansehen
07.09.2006 17:45 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spitzenleistung! Manche Schiedsrichter sind einfach unfähig. Also neues Spiel, neues Glück.
Kommentar ansehen
07.09.2006 18:12 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erklärung: Für diejenigen, die sich nichts darunter vorstellen können:

In einem normalen Elfmeterschießen gibt es fixe 5 Schüsse, danach geht es schützenweise weiter.

Der Torwart schießt regulär erst als 11ter Mann, nachdem alle anderen geschossen haben. Zum einen, damit seine Konzentration und Motivation hoch bleibt, zum anderen, weil er seltenst Elfererfahrung aus Schützenperspektive hat.

Wie eine größenwahnsinnige Schiedsrichterin die Torwärtinnen zum Elfer zitierte, ist mir allerdings völlig unklar, vielleicht hat sie irgend ein F-Jugend Turnier von sich selbst im Hinterkopf gehabt. Das passiert, wenn Leute, die nie auf einem halbwegs professionellen Niveau gespielt haben, pfeifen.

Im Bayerischen und Westfälischen Fußballverband kann man übrigens für derartige Fehler seinen Schiedsrichterschein entzogen bekommen, ein Glück. Wäre mal ein guter Zeitpunkt, um ein Exempel zu statuieren. Hoffentlich muss Frau Schiedsrichterin ihren Schein nochmal machen, sowas bringt alle ordentlichen Schiedser in Verruf.

@surrender: Ein Spiel kann nach Tatsachenetscheid nicht erneut zum Elfmeterschießen aufgenommen werden. Lediglich bei Spielabbruch kann ein Spiel wiederaufgenommen werden. Zeugt auch nicht wirklich von Regelkunde.
Kommentar ansehen
07.09.2006 19:04 Uhr von anonym10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja alle wissens am besten: -normalerweise schießt der torwart als 11.

schwachsinn, gerade weil es keine regel gib und der torwart als normalerw spieler angesehen wird, wird dieses spiel wiederholt.


[email protected]: Ein Spiel kann nach Tatsachenetscheid nicht erneut zum Elfmeterschießen aufgenommen werden. Lediglich bei Spielabbruch kann ein Spiel wiederaufgenommen werden. Zeugt auch nicht wirklich von Regelkunde.

nach einen abbruch kann es höchstens zu einer neuansetzung kommen, eine wiederaufnahme ist nur bei einem unterbuch möglich. wenn schon klugscheißen, dann bitte richtig.

habt ihr schonmal einen fehler gemacht? dann überlegt euch eure aussagen über schiedsrichter lizenz weg etc.
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:11 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: habe von dieser regel noch nie was gehoert, aber mal abwarten was sich daraus entwickelt.
Kommentar ansehen
08.09.2006 05:52 Uhr von mcgrasi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun: schiris sind menschen
menschen machen fehler

aber: selbst das allergrößte top-spiel könnte ohne einen schiri nicht stattfinden...
Kommentar ansehen
08.09.2006 22:38 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja etwas vergeigt.... nun haben die Spielerinnen drunter zu leiden:-(((((
Kommentar ansehen
08.09.2006 23:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann kaum glauben,dass der Spacken wirklich ein Schirrischein hat

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?