07.09.06 16:27 Uhr
 1.292
 

Russland: 25 Prozent der Autofahrer hatten schon Sex während der Fahrt

Eine Umfrage des Reifenproduzenten Goodyear in Russland hat viele schlechte Dinge über die Autofahrer des Landes zu Tage gefördert.

Jeder vierte Autofahrer hatte schon während der Fahrt Sex am Steuer. 36 Prozent halten sich konstant nicht an Geschwindigkeitslimits und fast jeder Dritte fuhr schon mal total alkoholisiert.

Darüberhinaus telefonieren viele russische Autofahrer mit ihrem Handy, ohne über die entsprechende Freisprecheinrichtung zu verfügen. Selbst wenn sie krank sind, fahren noch 23 Prozent der Russen Auto. In Europa liegt die Quote bei neun Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sex, Russland, Prozent, Autofahrer, Fahrt
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 16:34 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm Also Sex während der Fahrt ist nicht unbedingt schlecht, kommt auf den Ansichtspunkt an^^^

Und es macht schon einen unterschied ob das auf der Autobahn passiert oder auf irgenteiner kleinen Landstraße...
Kommentar ansehen
07.09.2006 16:36 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja <fast jeder Dritte fuhr schon mal total alkoholisiert.> Ich würde mal behaupten das die Anderen so voll waren das sie sich nicht mehr dran erinnern können.
Kommentar ansehen
07.09.2006 17:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ne Umfrage: Nicht überlesen. Das ist nur ne Umfrage.
Da steht Wunschdenken an erster Stelle.
Mit der Wahrheit rückt keiner raus.
Kommentar ansehen
07.09.2006 21:49 Uhr von scum1.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"befragt" wurde wenn überhaupt nur der teil, der "noch ansprechbar" ist.
Kommentar ansehen
07.09.2006 22:03 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm ihr übertreibt ein bisschen... "noch ansprechbar"... so extrem, wie ihr das beschreibt is es nun auch nicht... außerdem sind bei denen die straßen nicht so extrem befahren, da is das nicht sooo schlimm wie hier...
Kommentar ansehen
07.09.2006 23:01 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: 25% die sex während der fahrt hatten? ich hoffe dass goodyear wenigstens die marktforschung extern machen lässt ;)
Kommentar ansehen
07.09.2006 23:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Straßen mögen evt. nicht so stark befahren sein, aber dafür ist der Zustand der Straßen dort, als wären sie stärker befahren.
Kommentar ansehen
07.09.2006 23:47 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Definieren sie Sex bitte: Bei Herrn Clinton war ein BJ kein Sex...
Wenn man aber selbigen mitrechnet sind die 25% gar net sooo abwegig denke ich.
Kommentar ansehen
08.09.2006 07:12 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russen? Kommt auf die Befragten an *fg - da alle Russinen am Straßrand stehen - und alle Russen besoffen sind - treffen 2 Systeme aufeinander - Nutten die im Auto ihr Geld verdienen - und Typen die zu Besoffen sind um zu wissen was im Auto abgegangen ist und einfach mal hoffen das die nasse Hose wegen Sex iss -- muhaaaaaaaaa - ne scherz - natürlich war das Ironie :)
Kann mir nicht vorstellen, wie diese Umfrage zu belegen ist - Angeberei hat aber sicher die Finger im Spiel :)
Kommentar ansehen
08.09.2006 12:29 Uhr von Andechs78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stephen King: Als ich News gelesen hatte viel mir Spontan der Film
"Thinner" von Stephen King ein.
Kommentar ansehen
08.09.2006 18:36 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@inselaffe: Wahrscheinlich entfallen sogar 99% auf bj.
Was aber immer noch ein gailes und verdammt riskantes Erlebnis ist.
Kommentar ansehen
08.09.2006 20:41 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: ich bin russe! ;)

kommt immer auf die definition an.
"rumgefummelt" werden viele schonmal haben, ich kenne in den zwei städten in denen ich auto fahre niemanden der 50 fährt, bzw 30, und ein bier vor der fahrt werden auch schon fast alle getrunken haben.

und?
Kommentar ansehen
09.09.2006 20:10 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber möglicherweise wurde auf dem Land gefragt, das gibt es ja keine Häuser zum dagegen fahren... (-;
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:43 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russland hat bald kein Problem mehr? Also im schlimmsten Fall fahren 23% der autofahrenden Russen zu schnell, während sie total besoffen mit dem Handy telefonieren und dabei Sex haben. Wenn sie nicht schon krank wären könnten sie es dadurch werden.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?