07.09.06 15:36 Uhr
 167
 

"Caravaggio - Auf den Spuren eines Genies"- Ausstellung in Düsseldorf

Am kommenden Samstag wird in Düsseldorf im museum kunstpalast eine Ausstellung mit 38 Gemälden des Malers Caravaggio eröffnet. Es ist die erste umfassende Schau dieser Art, zu der man 100.000 Besucher erwartet.

Die Vorbereitungen zu dieser aufwändige Ausstellung dauerten fünf Jahre. Zurzeit laufen die letzten Vorbereitungen und nach genauen Untersuchungen auf Transportschäden werden die Gemälde gehängt.

"So hat man diese Bilder noch nie zusammen gesehen", so der Leiter des Ausstellungsmanagements, Mattjs Visser. Vom 9. September 2006 bis zum 7. Januar 2007 können sich Kunstinteressierte davon überzeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Düsseldorf, Spur, Genie
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 15:32 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Lichteffekte sind da sicher zu sehen. Das ist es was ich mit dem berühmten Maler verbinde. Ausserdem soll er ein wildbewegtes Leben gehabt haben. Schade dass für mich Düsseldorf nicht um die Ecke liegt.
Kommentar ansehen
07.09.2006 21:04 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wildbewegte: Leben haben wohl die meisten Künstler. Schade, dass es so weit weg ist, sonst wäre ich vielleicht mal hin.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?