07.09.06 14:03 Uhr
 6.671
 

Senioren-Organisation für die Streichung der Harald-Schmidt-Show aus dem TV

Die Organisation "Büro gegen Altersdiskriminierung" wandte sich an den WDR-Intendanten Fritz Pleitgen, um eine Absetzung der Harald-Schmidt-Show zu erreichen.

Auslöser in der am Mittwoch ausgestrahlten Sendung war die Aussage: "Wir im Ersten, wir sagen nicht Gammelfleisch, wir sagen 50 plus."

Die Organisation ist der Meinung, dass auf diese Weise die über 50-jährigen Fernsehzuschauer gedemütigt worden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Senior, Organ, Streich, Organisation, Streichung
Quelle: www.ngz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Regisseur Michael Moore rät, US-Präsident Donald Trump mit Satire zu stürzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 14:19 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Das ist halt Satire ihr Alten...
Wegen sowas nen Aufstand machen, ich halts nicht aus.
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:31 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eh man: die alten verstehn auch kein spaß :-D
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:33 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Club der Rentner muhaaaaaaaaaaaaaaa - wer sich dadrüber aufregt hat nen Schaden weg - die alten S..äh Opas - haben keinen Sinn für Humor - der halt auch mal unter die Gürtellinie geht :)

Harald ist einer der Besten im Deutschen Fernsehen!!!
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:36 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harald verteilt doch gleichmässig: Insofern erwischt es alle mal.

Ausserdem handelt es sich, mein Vorredner sagte es schon, um Satire.

Knallköppe, haben nciht mehr genügend zu tun, oder was?
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:38 Uhr von Kernspecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist typisch deutschland! dauernd muss irgendeiner an irgendeinem anderen rumkritisieren, sich beleidigt fühken und gleich die "höchststrafe" fordern. seit der vielstaaterei von 18hundetnochwas hat sich hier doch nix geändert?! war man sich in diesem land schon über was anderes einig, außer dass wir den wm-titel ´06 verdient hätten?
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:40 Uhr von bullworth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Kommentar ... würde sonst zensiert
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:43 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sind alte rentner: irgendwas müssen die doch vor lauter langeweile machen, und wenns halt nur darum geht irgendwas zu erklagen, die rechtsschutzversicherung will sich ja auch gelohnt haben *g*

ich hoffe nur, wenn ich mal in dem alter bin, werd ich nicht auch so, ansonsten, bitte erschießt mich, so will ich nicht enden^^
Kommentar ansehen
07.09.2006 14:45 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LMS-LastManStanding: gerne...............peng.
Kommentar ansehen
07.09.2006 15:02 Uhr von MadNight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoL die Alten: Ich hasse es das ständig irgendwelche Leute die mit sich selber net klarkommen andere Leute die einfach krasse comedy machen verklagen müssen.....
Kommentar ansehen
07.09.2006 15:03 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wohl gemerkt ist das die Meinung vom "Büro gegen Altersdiskriminierung", einer Senioren-Organisation, die anscheinend nichts macht außer gegen die Diskriminierung alter Menschen zu sein.
Was soll so eine Organisation denn sonst machen, außer gegen sowas zu maulen? Das ist doch ihr Job!
IMHO haben die alten Menschen an sich zum Großteil kein Problem mit Harald Schmidt und verträgt auch einen Spaß. Nur diese Organisation halt nicht.
Alles halb so wild!
Kommentar ansehen
07.09.2006 15:03 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bla bla bla: da will doch nur eine organisation auf sich aufmerksam machen.
es glaubt doch nicht einer hier, dass die omas und opas von einem erfolg ihrer aktion ausgehen.

deshalb muss man auch nicht jede pressemitteilung zu einer meldung machen.
Kommentar ansehen
07.09.2006 15:11 Uhr von sidele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haltbarkeitsdatum: Phh, der Mann ist gerade selber 49 Jahre alt geworden. Wie darf man das dann nennen ?

*pling - Idee hab: Sonderangebot....
Kommentar ansehen
07.09.2006 15:42 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Son Quatsch: Dann hätte Harald Schmidt sich ja auch selbst mit beleidigt, denn in einem knappen Jahr ist er auch 50 plus, genau am 18. August irgendwann im Verlaufe des Tages...
Kommentar ansehen
07.09.2006 15:53 Uhr von damndude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harald ist der Beste!!! Ich bin Ossi, er macht Ossiwitze (manchmal ziemlich derbe) aber ich mag Harald trotzdem!
Ohne Ihm würde in Deutschland etwas fehlen :)
Kommentar ansehen
07.09.2006 16:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woher kennen die H.S. ? Die alten Leutchen schlafen doch schon um diese Zeit.
Und überhaupt. Bei H.S. ist jeder mal dran.
Die alten sollen sich ein sinvolles Hobby suchen. Dann nerven sie auch nicht.
Kommentar ansehen
07.09.2006 16:31 Uhr von Serinas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wenn man jede sendung bei der ein witz gemacht wurde der irgendjemanden, irgendwann, irgendwo, irgendwie beleidigen hätte können , absetzen würde, dann hätte man wohl nich mehr viel zum ansehen.

Wenn man diesen Trauerverein nur aus Leuten zusammensetzt die keinen humor besitzen , sollte sich der verein eher dafür einsetzen das seine mitglieder keine sendungen mehr ansehen in denen womöglich etwas schwarzer humor auftaucht, am besten sie geben fernseher und radio ab, dann müssen sie auch keine gez mehr zahlen, später dann bitte auch noch den inet fähigen rechner und wir sind sie auch im netz los, die haben doch eindeutig zu viel zeit um sich mit so nem unfug zu beschäftigen.
Kommentar ansehen
07.09.2006 16:38 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rentner & freizeit gott, jede randgruppe verdient nen witz auf ihre kosten...
Schmidt macht genauso dreckige witze über Türken, Arbeitslose, Politiker, Journalisten, Promonente und so ziemlich alle anderen randgruppen.

Aber ganz ehrlich, ich würde als rentner nix naderes machen... soviel freizeit und im fernsehen kommt tagsüber auch nur scheisse. Da würde ich mich jeder Protestorganisation anschließen.
Kommentar ansehen
07.09.2006 16:53 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverschämtheit: Die Senioren haben genug Fernsehformate besonders in ARD und ZDF.
Kommentar ansehen
07.09.2006 17:10 Uhr von Festus57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Büro gegen Altersdiskriminierung": Also ich denke mal, wer solch einem Verein beitritt, der hat sich nicht mehr viel zu Sagen und sein Verfallsdatum zumindest Geistig schon weit überschritten.
Kommentar ansehen
07.09.2006 17:24 Uhr von shortnewsjäger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Harald: Harald ist nur witzig, wenn er auf Kosten Anderer Witze macht. Selbstironie ist aber auch seine Stärke.
Ich bin trotzdem dafür, dass man ihm seinen "Gehalt" kürzt oder seine Fernsehauftritte etwas ausdehnt. Ich finde, dass die Kosten pro Folge, die immerhin von uns getragen werden, keinesweg gerechtfertigt sind. Der Zweck der Öffentl.-Rechtlichen kann doch nicht sein, alle Bevölkerungsschichten mit den teuersten Entertainer zu unterhalten. Die ARD/ZDF sollte sich lieber auf Wissenssendungen und Nachrichten konzentrieren.
Kommentar ansehen
07.09.2006 19:30 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn, ich bin 54, H. Schmidt etwa genauso alt, diese Organisation sollte sich um die wirklich wichtigen Dinge kümmern und auch mal über sich selbst lachen können. Hiermit outen sie sich jedoch als ein Haufen seniler, alter Knochen (wieder eine Diskriminierung?).
Kommentar ansehen
07.09.2006 19:48 Uhr von Big Rolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja so isser: also ich für meinen Teil bin etwas unter 50.

Aber ich sag schon seit Jahren ; der Typ ist ein Arschloch hoch 10. Weiss nicht wie der es immer schafft oben zu bleiben.Wenn man Schmidt und dann noch diesen Kalkofe in einen Sack steckt und dann mit einem Knüppel draufhaut triffts immer den richtigen..
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:03 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol selbst meine 67 jährige Tante: schaut sich gerne Harald Schmidt an, und kann auch über seine Witze lachen.

@Organisation: Also bleibt bitte mal aufm Teppich!
Wenn selbst Senioren und mit 67 ist man doch Senior oder etwa nicht?, über die Witze lachen können, dann solltet ihr das auch können, oder seit ihr nur alles grämige Miesepeter?
Kommentar ansehen
07.09.2006 20:35 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big Rolly: Dir scheint der Humor Haralds nicht . zu liegen. :-)

Sarkasmus und Ironie sind zugegebenermassen nicht jedermanns Sache.

Von Kalkofe weiss ich nichts, aber Harald ist privat ein sehr umgänglicher Mensch und auch sozial engagiert. Sooo´n Ars***och kann er also nicht sein. :-)
Kommentar ansehen
08.09.2006 00:25 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ist das: wenn man erst mal alt ist, gibt es plötzlich nichts mehr zu lachen. rein gar nichts ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?