07.09.06 08:45 Uhr
 305
 

Fußball/EM-Qualifikation: Holland gegen Weißrussland 3:0

Die Holländer hätten deutlicher gewinnen können. Weißrussland hatte einen starken Torhüter im Tor stehen. Torwart Vasili Khomutovsky konnte aber nicht die Niederlage verhindern.

Das 1:0 fiel in der 30. Minute durch Robin van Persie. Er war auch der Torschütze in der 75. Minute zum 2:0. Dirk Kuijt erzielte noch das 3:0.

Die Gastgeber waren ständig drückend überlegen. Holland ist damit wieder in der Gruppe G an der Spitze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Qualifikation, Holland
Quelle: de.uefa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2006 02:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Wochende spielten die Niederländer nur 1:0 gegen Luxemburg. Da haben sie wohl nur mit angezogener Handbremse gespielt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?