06.09.06 21:13 Uhr
 92
 

US-Open: Tommy Haas steht in der Runde der letzten Acht

Bei den US-Open hat sich heute Abend Tommy Haas (Hamburg) gegen Marat Safin (Russland) in fünf Sätzen mit 4:6, 6:3, 2:6, 6:2 und 7:6 (7:5) durchgesetzt.

Damit steht der aus Hamburg stammende Tennisspieler im Viertelfinale. Sein nächster Gegner heißt Nikolaj Dawydenko (Russland). Dawydenko besiegte Andy Murray (Großbritannien) in vier Sätzen mit 6:1, 5:7, 6:3 und 6:0.

Vor zwei Jahren hatte sich Haas das erste Mal ins Viertelfinale der US-Open vorgearbeitet. Nach dem Match erklärte der Deutsche: "Ich bin überglücklich, wieder im Viertelfinale zu stehen. Am Ende war es ein Glücksspiel."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Runde, US Open, Tommy Haas
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 21:05 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte nicht gedacht, dass Haas nach dem Fünfsatzsieg über Robby Ginepri (USA) noch soviel Kraft hat erneut über Fünf-Sätze erfolgreich ist.
Kommentar ansehen
06.09.2006 21:21 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zweite Quelle: Die gleiche Internetseite bietet jetzt eine zweite Quelle an, sicherheitshalber hier der Link:

http://www.reviersport.de/...
Kommentar ansehen
06.09.2006 21:23 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry Zweite Quelle hat sich gerade verflüchtigt... :-(
Kommentar ansehen
06.09.2006 22:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle leistung: von der kondition gar nicht zu sprechen, aber er hat verdient die naechste runde erreicht.
Kommentar ansehen
06.09.2006 23:41 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich kann er mal was abräumen....
wenn er Glück hat, dann könnte er mal das finale erreichen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?