06.09.06 13:01 Uhr
 5.914
 

Amerikaner heiratete seinen Hund

Skurrile Hochzeitszeremonie in Baltimore (US-Staat Maryland).

David Sanderson hat heute seiner "Großen Liebe" das Ja-Wort gegeben. Das Kuriose hierbei: Seine Angebetete hört auf den Namen "Mickey" und ist sein Hund.

Eigentlich sollte das Ganze bloß ein Spaß sein, doch als das bekannt wurde, haben sich immer mehr Tierbesitzer gemeldet, die auch mit ihren Tieren vermählt werden wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterCj
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hund, Amerika
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Düsseldorf: Frau muss dringend aufs Klo und parkt mit Smart in Terminal
Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 13:07 Uhr von olt52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinnige: Typisch Amerika. Ein blöder macht was vor und andere machen sofort nach.
Jetzt kommt das auch noch über den Teich geschwappt und wird uns als neuester Modetrend angepriesen
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:12 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
olt52: LOL aber dein kommentar ist überhaupt nicht schwachsinnig!!!

*plonk*
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:23 Uhr von Gabriel80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist mit der Hochzeitsnacht? ^^
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:23 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BIZAR! Darf er dann auch mit seinem Hund pimpern?
Ich mein...verheiratet...dann müsste das doch fast legal sein?!
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:23 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Sache: billiger, sauberer und netter als eine Frau.

Und bei einer Scheidung, gibt man den Hund einfach beim Chinesen um die Ecke ab.


Perfekt
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:35 Uhr von Ally39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: doch schwachsinnig sind die!!
Wenn das hier rüber kommt...wird dauergeheiratet. Ist das dann Bigamie?
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:36 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thank_you *loool*

naja und im gegensatz zu ner frau ist auch der maulkorb ganz legal*g* nur das kochen, waschen, putzen, bügeln etc. wird er wohl nicht erledigen. da muss "mann" sich ne haushälterin besorgen - mit der kann man dann auch ohne ärger "fremdgehen"*looooooool*

*ironie aus*

so und jetz weg, bevors von der freundin nen schlag in den nacken gibt*lach*
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:40 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
olt52: Wenn Du es nicht wärst, wüßtest Du das sowas schon in anderen Ländern vorkommt. Aber wer halt nicht informiert ist... was soll man erwarten, dann kommen halt so kluge Kommentare wie bei Dir raus.
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:46 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@charma: Das mit der Freundin ist kein Problem, die macht gerade die Hundhütte sauber und dann muß sie auch noch Gassi....
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:55 Uhr von Clochard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch - Made in USA kennt man die Ami´s anders?
Nächste oche heiratet diese Art Mensch sein Wasserglas - na und ? Es scheint, das man schon alle Bekloppten auf diesen Teil des Kontinents deportiert hat...als Schutz für die Umwelt ( was aber auch nicht gelungen ist - wie die letzten Jahre zeigen )
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:08 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ RohÖl: Das Video von der Hochzeitsnacht gibt es wahrscheinlich binnen zwei Wochen bei Emule. =)

Ekelig. ^^

Mfg.Heal. *G*
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:19 Uhr von Bela2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm wie steht denn dass dann mit besserer steuerklasse? nem ausweis für den hund? und all dieses halt?
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:43 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, die mußten heiraten!
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:47 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
steuerklasse: *lol* da wäre ich auch mal gespannt - nur kinderfreibeträge gibts wohl nicht - oder darf solch ein "ehepaar" in den usa kinder adoptieren - homosexuelle zumeist dürfen es ja nicht.

naja amis eben - zu prüde um sich einzugestehen dass es homosexuelle menschen gibt und das bei weitem nicht mehr unnormal ist - aber solche "spaß"-ehen (sollte es ja eigentlich sein) zulassen.

da wunder ich mich nicht mehr wie die auf die idee kamen bush zu wählen - sieht ja auch aus wie so n grauhaardackel*lol*
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:55 Uhr von PeppiBaby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
staatlich eingetragen ist diese Hochzeit natürlich nicht. Steuerermäßigung gibt es keine. Einzig und allein für den Fernseh- und Zeitungsmarkt, sowie alle USA Hasser ist dieser Artikel hier gut ;)...

Ich finde es immer wieder amüsant wie manche Leute glauben das ganze Land USA wäre so. Ich lebe auch hier und alles ist hier normal wie in Europa auch. Von den "Ausnahmen" die es hier gibt hört man ständig bei shortnews. Aber schonmal bei amerikanischen oder britischen Newssites vorbei gestöbert? Da hört man wenigstens auch mal von den "Ausnahmen" der Deutschen...
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:03 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja aber es ist dennoch amüsant - klar das bei einer rund 500mio bevölkerung (oder warens mehr?!?) n paar "sonderbare" exemplare dabei sind. aber wie oft kommen schon "normalos" in die news?!*g* das mit der prüden haltung ist dennoch ernst gemeint - auch wenn der vergleich mit der "hochzeit" eher spaßig anszusiedeln war

nun denn...
Kommentar ansehen
06.09.2006 16:31 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wiedermal: Und schon wieder beglücken uns diese merkwürdigen amis mit einer höchst seltsamen Geschichte.
Ein Irrer macht es vor und wie sollte es auch anders sein machen es ihm andere Irre sofort nach.
Kommentar ansehen
06.09.2006 16:41 Uhr von olt52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ summertime: 1. Ich kenne dich nicht, demnach kennst du mich auch nicht
2. Ist der Kommentar eben so gemeint wie es von mir geschrieben ist.
Amerikaner sind schwachsinnige(manche eben)
Und man sollte auch mal lachen dürfen
Kommentar ansehen
06.09.2006 17:15 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Indien passiert das doch: jeden Tag, das hat jedoch was mit dem Glauben zu tun (wenn ich mich nicht irre).
Diese Aktion ist für mich einfach nur strange, aber wenn die zwei jetzt glücklicher sind...

Kommt er jetzt auch in eine andere bzw. günstigere Steuerklasse ? LOL

Und wenn seine "Frau" schwanger" ist kann er bestimmt sowas wie Erziehungsurlaub beantragen.

Scheisse, ist unsere Welt nicht manchmal seltsam?...;)
Kommentar ansehen
06.09.2006 19:11 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zagor: IIIIhhhhhh!!!!!! Möchte ja nicht wissen, auf welche Art seine "Frau" schwanger wird. Aber der Möter aus Spaceballs war wohl doch nicht reine Science Fiction.... :-P
Kommentar ansehen
06.09.2006 23:12 Uhr von the_Empire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry das ich das schreibe.

Aber ich habe mit sowas schon seit langem gerechnet.

Ich warte jetzt noch auf den ersten Politiker der sagt ich bin Sodomist und das ist gut so.

Dann wollen alle ihren Hamster Heiraten weil das im Moment sooo in ist.

Im Fernsehn laufen nur noch Sodomisten rum und wegen unserem Diskriminierunsgesetz ( schreibt man das so? ) gibts bald Sodomistenparkplätze..
Kommentar ansehen
07.09.2006 00:29 Uhr von DaddysPrincess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja-Wort: Und ich dachte, ich sei die erste, die ihre Vogelspinne das Ja-Wort gesagt hätte. +LoL+
Kommentar ansehen
07.09.2006 00:36 Uhr von trabbi601s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen die amis: in diesem land is doch nichts unmöglich, nur toyotas werden dort nich gebaut :-)
Kommentar ansehen
07.09.2006 02:20 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find das in Ordnung. Wenn der seinen Hund wirklich liebt und gut behandelt und nicht weh tut, soll er doch. :)
Kommentar ansehen
07.09.2006 09:08 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat schon jemand Bilder: von den Babys (oder Welpen)?????

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?