06.09.06 11:45 Uhr
 3.995
 

Bin Laden, Hitler und Lenin - Für US-Präsident Bush alle vom selben Schlag

Die Worte böser und ehrgeiziger Personen dürfe man nicht unterschätzen, dies habe die Geschichte gelehrt. Diese Worte richtete US-Präsident George W. Bush in einer Rede zur weltweiten Sicherheit an Offiziere.

Bush verglich darin al-Qaida-Chef Osama Bin Laden mit Adolf Hitler und Wladímir Lenin. Alle drei hätten ihre Absichten klar und deutlich formuliert. Auch den Iran griff George W. Bush erneut an.

So herrsche dort ein "Regime der Tyrannei", welches Terroristen unterstütze. Es wird vermutet, dass Bush mit seiner Ansprache den Rückhalt bei seinen Verbündeten stärken wollte. Der Demokrat John Kerry warf Bush im Anti-Terror-Kampf Versagen vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M:H:S
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush, Laden, Schlag, Adolf Hitler, Lenin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 11:33 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, soweit ich weiß haben Lenin damals die Deutschen unterstützt, (wahrscheinlich meinte er aber eh Stalin) und Bin Laden in den 80ern die Amerikaner doch selber.
Kommentar ansehen
06.09.2006 11:53 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit Und er hat sich selbst in der Aufzählung vergessen.
Kommentar ansehen
06.09.2006 11:57 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer im Glashaus sitzt: sollte nicht mit Steinen schmeissen.

Bush ist schlimmer als alle 3 zusammen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:02 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fass es nicht. Ich muss Bush zustimmen. Hilfeeeeeeeeeeeee!
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:12 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quark! Man kann Lenin doch nicht mit Terroristen und Verrückten vergleichen.
Zwar auch ein Diktator und Mörder - meiner Meinung nach aber bei weitem nicht vom Kaliber eines Hitlers.
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:18 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wage sogar zu behaubten das ER schlimmer ist: die aufgezählen massenmörder hatten nähmlich nicht so viel macht und einfluß in der welt und die welt erkannte ihre wahre natur .
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:21 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein Kampf: Er verwechselt wahrscheinlich "Stalin" und "Lenin".
Naja, aber er war -für seine Verhältnisse- echt nah dran an der Wahrheit, und er sit halt so bescheiden, daß er sich nicht selber mit dazuzählen will...
Er ist aber auch fein raus: ein Manifest wie "mein Kampf" oder "das Kapital" wird DER Kerl nicht zusammenkriegen, höchstens ein Bilderbuch. Und das zählt nicht als "Absichten klar formulieren", und seine Lügenmärchen kann man da ja auch nicht als "Absichten klar formulieren" bezeichnen.

Tja, Lügner sind für ihn wohl bessere Menschen...
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:25 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das waren noch Zeiten als wahrhaft aufrechte Demokraten wie der Schah Reza Pahlevi im Iran herrschten

Der es schaffte ein Paradies der Menschenrechte und des gerecht verteilten Wohlstandes zu errichten - damals war die Welt noch in Ordnung...

/zyn
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:25 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An alle die Bush da mitzählen.: Er hat gesagt: " hätten ihre absichten KLAR und DEUTLICH FORMULIERT", er selber kann also gar nicht gemeint sein.
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:40 Uhr von am92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzz: der gehört doch selbst dazu !!!!
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:55 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@M:H:S: Der war gut, hihi!
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:05 Uhr von Knight_Killer87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76: "Das Kapital" würde ich nicht als Manifest bezeichnen. Überhaupt es in diesem Zusammenhang zu erwähnen finde ich unpassend. Auch "Mein Kampf" ist nun nicht wirklich eine Offenbarung, im Gegenteil, ein richtiges schlechtes Stück Literatur. Sowas bekommt Busch auch hin, immerhin kannn er ja anderen etwas diktieren.
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:27 Uhr von Gabriel80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ES REICHT!!! Das hat uns Adi nicht verdient dauernt mit so stümper verglichen zu werden!!!

Wir haben den bösesten Diktator der Welt gehabt! *aufmtischhau* Das man uns das immer madig machen will...frechheit!
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:27 Uhr von Tompunet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW!!! diese Einigkeit ist ja wohl auch selten hier drinnen - ja, stimmt, er fehlt da noch. Wobei - er ist besser, denn er hat die Welt hinter sich - egal, welchen Scheiß er verklickert oder anordnet. Er ist besser. Und vor allem ist er wohl stinkig, denn Hitler haben sie nicht erwischt, der hat sich vorher weggerichtet, Lenin haben sie nicht kleingekriegt und Bin Laden läuft auch noch rum. Ach ja - und den Iran gibt es auch immer noch. Und der Irak hat nicht so viel gebracht, wie er sich bei 2 umgeworfenen ´Türmen erhofft hatte.
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:28 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://de.wikipedia.org/...
Read this mr. bush :D würde einigen hier auch nicht schaden ...
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:31 Uhr von matrix089
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel stimmt, aber: es fehlt noch Bush selbst!
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:49 Uhr von vom_berg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja was will man von nem säufer erwarten...

Kommentar ansehen
06.09.2006 14:12 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Bush ist ein Wichser der Moderne während die Anderen längst Vergangenheit sind.
Bin mir ziemlich sicher, dass Amerika als bald auch mal einen größeren Krieg anzettelt um an Öl oder Wasser zu kommen...
Arme Welt...


Mfg. Heal. *g*
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:21 Uhr von Success
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe User wenn ich eure Beiträge lese, wird mir nur noch schlecht! Mittlerweile sind einige User hier so daneben, dass schon schizophrene Psychose als mögliche Ursache der Kommentare in Frage kommt.
Bush, der Kriegsverbrecher und Massenmörder... Hört doch auf!

Wer Bush mit Hitler und Lenin (Stalin) vergleicht, der sollte dann doch seinen Schulabschluss noch nachholen...
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:35 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bush viel schlimmer als die Anderen ! Bush ist deshalb viel schlimmer weil er es verschleiert immer wieder was er macht. Mit Lug un Trug zettelt er Kriege an und macht sich dadurch zum Staatsfeind vieler Länder. Er nutzt politische Sachen um Krieg zu treiben.

Ihn sollte man an den Pranger stellen diesen
Kätzer des Jahrhunderts.
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:38 Uhr von crazy-wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimme den leuten die bush einen massenmörde nennen nicht unbedingt zu, aber in gewisser weise haben sie doch auch recht! er hat die ganzen länder bestimmt nicht nur besetzt, weil er die leute befreien wollte... das zauberwort heißt öl/geld/macht... wie bei fast jedem krieg!

und vorallem sollte bush seinen schulabschluss ebenfalls nachholen, @success
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:41 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und Bush Senior wie Junior (wobei Sr. wohl eher) enthält die Essenz aller drei.
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:08 Uhr von h.hopfauf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Propaganda: Die Deutschen sind noch genauso anfällig für Propaganda wie zu Zeiten Hitlers. Kann man sehr gut an den
Anti-Bush/USA-Kommentaren sehen.
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:18 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin Laden, Hitler und Lenin -für US-Präsident Bush: Weis nicht was ihr wollt aber er ist der Anführer der Kaputten.

*g*
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:27 Uhr von Felixtrem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Success: Etwas haben alle mit Bush gemein
ausser Bin-Laden
Alle haben Ein Land gehabt was denen "hörig" war.
Alle hatten eine Armee.
Alle haben vorher "Friedliche Absichten" vorgetäuscht.
Alle wurden Anfangs von der Welt als "harmlos" abgestempelt.

Und Busch würde wenn es nicht die NATO geben würde schon mehrer Länder Angreifen.
Um für Sein "Gloreiches und Wunderbares Land" Die Ressorcen zu sichern.

und @h.hopfauf
Ich glaub eher das DU auf BUSHs Propaganda Reingefallen bist.
Denn Wir hier haben unsere Eigene Meinung.
Denn Wenn wir Propaganda Anfällig währen müssten wir gerade nach de Regierungwechsel für Amerika sein anstatt dagegen!
Denk mal drüber nach!

(Wer mich auf Rechtschreibfehler in meinen Text oder sonnst wo aufmerksam macht ist für mich ein Besserwisser der kein anderes Hobby hat als bei anderen die Fehler zu suchen und entdeckt bei sich nicht die Fehler.
Darüber hinaus hab ich keinen um Korrektur gebeten!!)

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?