06.09.06 10:44 Uhr
 9.579
 

Michaela Schaffrath verzichtet auf ihre große Oberweite und plant Brustverkleinerung

Die 35-jährige, ehemalige Pornodarstellerin Michaela Schaffrath hat ihre große Oberweite, die sie sich zu "Gina Wild"-Zeiten 1998 durch eine Operation hat vergrößern lassen, satt.

Die zwei Silikon-Implantate sollen nun in einer weiteren OP entfernt und die Körbchengröße somit von D auf B korrigiert werden. Schaffrath findet den großen Busen nicht mehr "zeitgemäß", außerdem sei er nicht mehr ihr Kapital wie damals.

Die Brustverkleinerung kostet etwa 3.000 Euro und ist auch mit einem Risiko verbunden: So ist es möglich, dass bei nicht durchgehend durchbluteten Brustwarzen während einer OP, das Gewebe absterben kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Oberweite, Michaela Schaffrath
Quelle: www.bild.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 10:58 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trumpf? Trümpfe! Sie läßt doch hoffentlich beide Brüste verkleinern(?) Das ist aber eine schlaue Maßnahme, da sie sonst wohl im Alter Probleme damit bekommt.....
Kommentar ansehen
06.09.2006 11:55 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand: die Dinger sahen auch irgendwie arg künstlich aus. Bisschen zu sehr auf Ballon gepumpt. Aber das musste wohl sein, um die Karriere so richtig in Fahrt zu bekommen...
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:17 Uhr von isoerk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die muss ja richtig Rückemschmerzen bekommen mit den schweren Teilen die Sie vorne über hat.
Eine Brustverkleinerung ist dirngend zu raten!
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:51 Uhr von bravis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schlampe: Jetzt guck ich keine Prons mehr von ihr!
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:22 Uhr von Ally39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut denn körperliche Beschwerden würde sie wirklich irgendwann bekommen. Ich fand sie immer gut ob mit großen Brüsten oder kleine. Sie bleibt die selbe.
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:15 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ich fand sie immer gut" Sie war Pornodarstellerin... mehr nicht.
Soll sie machen was sie will.

Mfg. Heal.
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:19 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr denn? Ich find die Frau schaut gut aus. Und wenn sie sich ihre künstlich vergrösserten Brüste wieder verkleinern lassen will hat sie anscheinend doch mehr Verstand als man(n) bisher annahm.

Was ihre Filme angeht.. naja. Sie ist/war Pornodarstellerin. Da geht es drum (halbwegs) gut auszuschauen bzw. zu stöhnen was das Zeug hält. Schauspielerische Leistungen sind da weniger gefragt.
Und das was sie gemacht hat ist doch ganz gut.

Ich schau mir die Filme ab und an mal ganz gern an.. trotz langjähriger fester Partnerschaft.
Appetit holen darf man sich ja ;)
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:25 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will sie: damit ihr Image loswerden? Das versucht sie ja nun schon seit Jahren. Erst weg mit dem Künstler-Porno-Namen, dann ein paar Nebenrollen in irgendwelchen TV-Filmen. Und nun die Verkleinerung...
Ich glaube das klappt net.
Aber Hauptsache sie fühlt sich dann wohler.
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:26 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gebe es zu .... hat mich schon immer wie die wohl ohne Silikon ausgesehen hat oder demnächst aussehen wird ...
Fänd ich gut ..
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:31 Uhr von ollir2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zocks guckste dir ihr erstes filmchen an(in jeder gut sortierten Videothek oder bei Emule:-), da gibts die Gina alias Michaela ohne Silis.....
Kommentar ansehen
06.09.2006 16:06 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ? Hatte vorher große und jetzt hat sie kleine.
News gelesen und auch schon wieder vergessen.
Draussen vor der Tür steht gerade ein großer Möbelwagen und der bringt neue Möbel für die Nachbarn.
Ist viel interessanter da zuzusehen.
Kommentar ansehen
06.09.2006 16:12 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lienna: So 100%-ig will sie das mit dem Imagewandel ja wohl auch gar nicht. Sonst würden sich ja auch ihre Kalender und ihre Bio nicht so gut verkaufen. Ab und zu müssen die Melonen halt wieder ausgepackt und aufgewärmt werden... nur dass es künftig halt eher Grapefruits sein werden ;-)
Kommentar ansehen
07.09.2006 13:27 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja die macht halt was gegen das "Gammelfleisch"
Kommentar ansehen
07.09.2006 13:44 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lieber Hängetitten als Plastik.
Bei Plastik schrumpft mir mein bestes Stück so arg ein, dass er hinten wieder raus kommt.
Wer bumst schon einen Luftballon?
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
07.09.2006 17:23 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: Es gab da mal eine Umfrage. Danach fanden 75%, dass sich Natur besser anfühlt. Beim Blindfummeln bevorzugten dann allerdings 80% die Silikontitten...
Kommentar ansehen
07.09.2006 19:06 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Garviel: Mag sein, dass so mancher beim Greifen den Unterschied nicht merkt.
Und ich verstehe auch, dass eine Frau, die nur Brett ist, sich da was einbauen lässt. Aber diese Luftballons?
Wenn ich die extrem unnatürlich runden Titten sehe, dazu die US-Methode die halbe Brustwarze abzuschneiden um des Zeug da rein zu bekommen bekommen....
Selten, dass man das nicht sieht.
Nein, danke. Nicht mein Fall.
Übrigens: man erkennt es sofort, wenn man mit einem Finger draufdückt. Die Delle ist wie bei einem Luftballon. Sieht ganz anders aus, als bei einem natürlichem Busen.
Dazu dann vielleicht noch diese aufgespritzen Lippen.... brrrrr.... Vielleicht hat sie dann auch noch die Anderen Lippen....
Kurz: Plastik ist nicht mein Fall! Meine Olle hat inzwischen auch schon einen katholischen Büstenhalter* (das ist einer, wenn man den aufmacht, fallen die Dinger auf die Knie). Doch das ist weitaus appetitlicher und erregender als so ein Jahrmarktsluftballon.
Grüße
Bibip
* aber noch keine Bodenfrostfühler! :-)
Kommentar ansehen
07.09.2006 19:20 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Anwesenden hier, die andere Menschen: nur wegen ihres Aussehens toll finden oder respektieren aber nicht wegen ihrer Persönlichkeit, sollten besser die Klappe halten und sich "HIRN" kaufen !
Kommentar ansehen
07.09.2006 19:30 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal ehrlich ich habe ein paar Szenen von ihren Filmen (egal wie groß die Titten waren) immer wieder garn angeschaut. Die geht da wenigstens richtig auf die Nudel los... :-)

Ich biete mich zu vergleichen, einmal einen Abend vorher und nachher... ;-)

Bin mal gespannt was ich nach der Provokation jetzt zu hören bekomme! ;-)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?