06.09.06 08:24 Uhr
 502
 

Am Donnerstag kommt es über Deutschland zu einer partiellen Mondfinsternis

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, wird es am Donnerstag zwischen 20.05 Uhr und 21.38 Uhr über ganz Deutschland zu einer partiellen Mondfinsternis kommen.

Dabei wird der Mond durch den Erdschatten verdunkelt. Dies ist allerdings nur so gering, dass der Mond selbst um 20.51 Uhr, zum Zeitpunkt der größten Verdunkelung, lediglich "angebissen" aussieht.

Vom 3. auf den 4. März 2007 kommt es zu einer totalen Mondfinsternis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Mondfinsternis
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 09:52 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahhhhhhhhhhhh: ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh die welt geht unter.....

....wirkt bestimmt ziemlich intensiv auf frauen... ^^
Kommentar ansehen
06.09.2006 10:20 Uhr von SieIstGutesMädchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welt geht unter ahjo is ja bald wieder Ramadan.... wenn jetzt noch Mitte des Ramadans wär und da eine Mondfinsternis stattfinden würde... und am Ende des Ramadans eine totale Sonnenfinsternis sich ereignen würden ----------- DANN könnten wir uns sicher sein, dass die Welt untergeht!
Kommentar ansehen
09.09.2006 23:18 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shit hab die News leider zu spät gelesen SHIT....
hätte nämlich gern mal nen Blick draufgeworfen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?