06.09.06 13:45 Uhr
 440
 

Eintrag zur "Kolonisation" in französischem Wörterbuch führt zu scharfer Kritik

Der Dachverband der Farbigenorganisationen (Cran) und die Anti-Rassismus-Initiative Mrap fordern die Rücknahme der neuesten Auflage des französischen Standard-Wörterbuches "Le Petit Robert".

In der neuesten Auflage sind auch die Begriffe "Kolonisation" und "kolonisieren" eingetragen, was laut dem Cran "die Kolonisierung gutheißt". Laut Mrap soll dieser Eintrag den Kolonialismus "rehabilitieren".

"Le Petit Robert" ist mit dem deutschen Duden zu vergleichen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kritik, Wort, Eintrag, Wörterbuch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 14:12 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OmfG: Im deutschen Duden steht "Holocaust"....heißt das jetzt,dass wir den Gut heißen?0_0
Man kann es teilweise auch ünertreiben...
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:14 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte was? was sind das denn für verquere ansichten?
ich wette da stehen auch andere "böse" wörter wie "mord" und "vergewaltigung" drin - da kommt auch keiner auf die idee sich zu beschweren.
wahrscheinlich wollten sich die verbände einfach nur mal wieder in die medien bringen!
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:16 Uhr von crazy-wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auflagszahlen? weiß jemand wie hoch die auflagen sind und was die verdienen?? jetzt ist es wahrscheinlich mehr...
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:37 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch...weg damit ! Die Franzosen kriegen ihre Ausländer und Kolonieproblematik nie in den Griff.

Wer so weltfremd ist wie die Franzosen kann dies nicht schaffen.
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:47 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der kleine Robert: genialer Name für sowas wie den Duden. Warum geben wir unserem Duden nicht auch einen niedlichen Namen?
Kommentar ansehen
06.09.2006 14:49 Uhr von Nona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kryptek und carry: Ich weiß nicht, ob Ihr den Artikel nur kurz überflogen habt, aber hier geht es nicht um die Wörter an sich sondern die Erklärungen zu ihnen, die diese Wörter verharmlosen. Das macht einen großen Unterschied.

MfG,
Nona
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:26 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bjoern68: Hast du nicht deren Nationalmannschaft gesehen? Also mehr Integration geht kaum noch. ^^
Kommentar ansehen
06.09.2006 15:40 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nona: das steht da aber nicht - in der news steht weder was von "definition" noch von "erklärung", sondern "eintrag".
"... ´Kolonisation´ und ´kolonisieren´ eingetragen, was laut dem Cran "die Kolonisierung gutheißt". d. h. für mich, dass es um den eintrag an sich geht.
Kommentar ansehen
06.09.2006 19:57 Uhr von Rpnya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mithandir: Du glaubst gar nicht, wie heftig es in Frankreich mit Rassismus aussieht... Dunkelhäutige müssen in verdreckten Slums wohnen und werden richtig stark diskriminiert... aber umFrankreich Rum einzuheimsen (durch Sport beispielsweise) sind Farbige (wie es jetzt politisch korrekt heißt) wieder gut...
Kommentar ansehen
06.09.2006 23:20 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur dumm nach rassismus suchen? gibt es diese wörter in der französischen sprache...?



ja?


warum dürfen sie dann nicht in das wörterbuch?

und was hat das mit rassismus zu tun? rassistisch ist ja wohl monsieur cran: gegenüber den armen wörtern.
Kommentar ansehen
06.09.2006 23:36 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ahnungslose :): In der Quelle steht: die Einträge zu den Begriffen "Kolonisation" und "kolonisieren" wurden kritisert. Mit Eintrag ist selbstverständlich die Definition des Wortes gemeint, nicht dass das Wort allgemein im Wörterbuch steht (wie man auch ordentlich formulierten news zu diesem Thema entnehmen kann).

"Kolonisieren" wird dort als Prozess das kolonisierte Land "zur Geltung zu bringen und seine Reichtümer zu fördern" definiert (sprich Kolonisierung als angebliches Hilfsprojekt).
Kommentar ansehen
06.09.2006 23:53 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rpnya: Siehst du das nicht Falsch? Ich nehme mich persönlich als Beispiel. Hätte die Deutsche Nationalmannschaft so ausgesehen wie die Französische dann hätt ich mir kein Spiel von ihr angesehen. Warum? Weil ich mich nicht mit ihr identifiziert hätte egal wie erfolgreich sie gewesen wäre.
Und so wie ich es mitbekommen habe haben sich die meisten Franzosen von ihren Schwarzen Mitbürgern gut vertreten gefühlt ,also kann der Rassismus nicht so ausgeprägt sein wie du mir erzählen willst. Es gibt nämlich einen Unterschied zwischen Armut und Rassismus.
Wenn du arm bist ,ist jeder zu dir unfreundlich egal ob weiß oder schwarz ;).
Kommentar ansehen
07.09.2006 09:54 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mithandir: dann kannst du spätestens bei der wm 2010 den fernseher abschalten.

wieso eigentlich erst dann?

drei schwarze, ein paar polen, ossis, sollte kuranyi wiederkommen noch ein mischlingskind der verschärften art.
kannst du dich damit identifizieren?

ich schon.
Kommentar ansehen
07.09.2006 10:40 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Klaro bin doch selbst halb Slawe ,also kein Prob wenn Poldi und Klose mitspielen ;).

Mit den 2 Schwarzen kann ich mich tatsächlch nicht identifizieren ,aber ich betrachte sie mal als "Freunde von Deutschland" und solange es nicht zuviele Freunde sind gehts schon in Ordnung ;).

Außerdem wieso 2010? Ich glaube kaum das die Deutsche Mannschaft in 4 Jahren so aussieht wie die Französische heute ,also wieso sollte ich die WM nicht anschauen?
Kommentar ansehen
07.09.2006 21:14 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann: sich auch wegen schei`*e aufregen. Ganz echt, als ob in der heutigen Zeit keine anderen Probleme da wären.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?