06.09.06 08:10 Uhr
 874
 

Graz: Mann würgte Kind seiner Freundin fast zu Tode - Zehn Jahre Haft

Nachdem ein 42-jähriger Grazer bereits im Oktober zu zwölf Jahren Haft verurteilt wurde, musste die Verhandlung wegen eines Formfehlers erneut angesetzt werden. Der Mann wurde nun zu zehn Jahren Haft verurteilt.

Im Sommer letzten Jahres stieg er mit Hilfe einer Leiter über den Balkon in die Wohnung seiner damaligen Freundin ein. Wie der Täter angab, wollte er der Frau eine "Lektion" verpassen, weshalb er ihre dreijährige Tochter aus dem Kinderzimmer zerrte.

Auf dem Balkon würgte er das Kind, doch die Frau konnte es ihm entreißen. Er holte die Dreijährige jedoch ein zweites Mal, würgte sie abermals und drohte sie vom Balkon zu werfen.Die Polizei ertappte ihn auf frischer Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Kind, Jahr, Haft, Freund, Graz
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2006 08:46 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm <<Er holte die Dreijährige jedoch ein zweites Mann und würgte sie .....>>
Klingt irgendwie seltsam.......
Kommentar ansehen
06.09.2006 08:50 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das klingt nicht seltsam,: das ist absolut falsch.

*reparieren geh*
Kommentar ansehen
06.09.2006 10:10 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So eine feige Sau: sich an Kindern vergehen weil er nicht mehr mit seiner Freundin klar kommt? Ne Lektion erteilen?
Hallo wo sind wir denn hier?
Ok man sollte bei der Quelle etwas vorsichtig sein (Alpenbild)...
Das einzig positive ist das Kinderschänder bzw. Leute die Kinder misshandeln im Knast allerunterste Stufe sind und da hofftentlich gaaaanz oft die Seife aufheben müssen...
Kommentar ansehen
06.09.2006 10:46 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte kotzen, wenn ich so was sehe. Leider ist Dummheit nicht heilbar. Wenigstens besteht Hoffnung, dass der Typ erstmal auf lange Sicht weggesperrt bleibt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?