05.09.06 20:10 Uhr
 86
 

Fußball/2. Bundesliga: Paderborn hat die Trainersuche erfolgreich beendet

Zweitligist SC Paderborn 07 hat Roland Seitz als Chef-Trainer verpflichtet. Seitz kommt vom Südwest-Oberligisten Eintracht Trier.

Sein Vorgänger Luhukay hatte wegen Streitigkeiten mit der Klubführung den Verein verlassen. Co-Trainer Markus Gellhaus übernahm die Mannschaft und holte vier Punkte aus drei Spielen mit der Elf. Das Angebot Chef-Trainer zu werden, lehnte er aber ab.

Roland Seitz sagte auf der Pressekonferenz: "Erfrischender Angriffsfußball soll noch stärker als bisher zum Markenzeichen des SC Paderborn werden. Ich freue mich sehr über diese große Chance als Chef-Trainer im Profifußball."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, 2. Bundesliga, Paderborn
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2006 19:35 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens einen Trainer haben nun die Ostwestfalen. Ein Stadion haben sie aber immer noch nicht. Nur die stillgelegte Baustelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?