05.09.06 19:08 Uhr
 387
 

Frankfurt/M.: DHL stellt erstmals Paketboxen auf

In Frankfurt am Main hat die Deutsche Post ein Pilotprojekt gestartet. Dort kann man jetzt freigemachte Pakete und Päckchen (bis 20 kg) in DHL-Paketboxen ablegen.

Die Paketkästen sind etwa eineinhalb Meter hoch und stehen an Stellen, an denen starker Publikumsverkehr stattfindet.

In die Kästen kann man Verpackungseinheiten mit den Maßen 60 x 40 x 40 Zentimetern einwerfen. Die Boxen werden einmal täglich von Montag bis Samstag geleert, notfalls auch mehrmals am Tag.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankfurt, Paket, DHL
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2006 21:02 Uhr von Maniac Cop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch schön, wenn man als Terrorist jetzt weiss, wo man Bomben deponieren kann. Noch besser, wenn man dann weiss, welche Tour der Abholer fährt. Kann man ja in Ruhe hinterher fahren und je nach Zeit ein Passendes Objekt aussuchen. Tick Tack....ticken die noch richtig ? Ich frage mich, welcher Schreibtischhengst so ein Projekt in der jetzigen Situation genehmigt hat. Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie Unser Innenminister vor Wut über diese nette Idee abgehen würde wie Rumpelstielzchen,wenn er nicht im Rollstuhlsitzen würde.
Kommentar ansehen
05.09.2006 21:07 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist daran jetzt neu? Ich habe hier ca. 100 meter entfernt eine Packstation.

Dort kann ich jederzeit Pakete anliefern lassen und auch zur abholung in die Fächer legen!


Ist die Neuerung, dass die Dinger kleiner geworden sind??
Kommentar ansehen
05.09.2006 21:08 Uhr von postpil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll dass ?: Die Packstationen sind doch schon überall und reichen doch auch, wird doch kein großer unterschied zur Paketbox sein, oder?
Kommentar ansehen
05.09.2006 22:05 Uhr von Maniac Cop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was neu ist ? Neu ist, dass in den Packstationen geprüfte durch die Scanner gegangene Pakete liegen, und man in die Paketboxen quasi reinwerfen kann was man will.
Packstationen = Abholung
Paketstation = Abgabe

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?