05.09.06 18:26 Uhr
 240
 

Michael Degens Biografie "Nicht alle waren Mörder" von ARD verfilmt

Am heutigen Dienstag hat die ARD den Film in Hamburg bereits präsentiert. Im Fernsehen gezeigt werden soll der Streifen am ersten November um 20:15 Uhr.

Die Biografie erzählt von der Kindheit des Schauspielers. Mit seiner jüdischen Mutter wurde er 1943 von den Nazis verfolgt. Leute mit unterschiedlichen Beweggründen halfen dem damals Elfjährigen und seiner Mutter, sich zu verstecken.

Nadja Uhl und Aaron Altaras spielen die Hauptrollen in dem Film. Ebenso zu sehen sind Hannelore Elsner, Axel Prahl und Richy Müller. Regisseur des Filmes ist Jo Baier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Mörder, Biografie, Michael Degens
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2006 17:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film ist bestimmt sehenswert. Schön das auch mal gezeigt wird, dass nicht alle Deutschen Nazis waren.
Kommentar ansehen
05.09.2006 19:01 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist sowieso naiv und dumm zu glauben, das alle deutsche nazis waren!!! aber leider ist das in manchen ländern noch normal.... :-Z
Kommentar ansehen
05.09.2006 20:17 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich glaub die Übergänge waren damals ziehmlich fließend. Tatsache ist daß es seinerzeit auch keinen Volksaufstand gegen das Regime gab. Fanatisierte Massen lassen sich halt leichter kontrollieren. Und so blieben die Fälle von echter Zivilcourage leider viel zu oft Einzelfälle.

Es wundert mich aber nicht daß gerade die ARD dieses Thema nicht oft genug ausschlachten kann ... fast schon ein kleines Nazi-TV *g*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?