04.09.06 17:39 Uhr
 231
 

Peugeot-Fahrzeuge werden ab 1. September teurer

Der französische Autohersteller Peugeot erhöht ab dem 1. September 2006 die Pkw-Verkaufspreise um durchschnittlich 0,5 Prozent. Lediglich die Modelle 307 und das 407 Coupé sind von diesem Kostenanstieg verschont geblieben.

Bei dem Kleinwagen Peugeot 107 beginnt dann die Preisliste ab 9.250 Euro, bei dem 207 ab 11.750 Euro, was eine Erhöhung um jeweils 100 Euro bedeutet. Die 407-Serie wurde um 150 Euro teurer und kostet nun ab 21.900 Euro.

Auch der Kleintransporter Peugeot Partner wird um 180 Euro teurer und kostet in seiner Grundausstattung ab 14.580 Euro.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: September, Fahrzeug, Peugeot
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2006 17:51 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nett: finde ich ja gut das die das wenigstens schonmal ankündigen. Die anderen Autobauer machens einfach...
Kommentar ansehen
04.09.2006 20:22 Uhr von ZK und KB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der Quelle gibts dann gleich mitten in der News alternative Autohersteller.
Schön gemacht :-)
Kommentar ansehen
04.09.2006 20:49 Uhr von Dortmunder Reporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Aussichten im Preiskampf: Beim Gedanken an die Aktuelle Rabattschlacht der Auto-Hersteller fährt sich Peugeot ziemlich schlechte Karten ein .
Kommentar ansehen
04.09.2006 22:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverständlich: und kein wirklicher Grund erkennbar. Auch wenn die Erhöhung nicht so heftig ist, verglichen mit dem Preis, ist das doch unverschämt. Warum eigentlich??
Kommentar ansehen
04.09.2006 23:49 Uhr von minimaxdeluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ja auch nicht schlecht die autos lassen sich immer schwerer verkaufen und dann machen sie die autos auch noch teurer.
Kommentar ansehen
05.09.2006 09:35 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: nicht gerade klug von peugeot... jetzt geht die verkaufsrate bestimmt zurueck und die machen pleite :>
Kommentar ansehen
06.09.2006 18:12 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor allem: kommt ja auch noch die mehrwertsteuer-erhöhung im nächsten jahr drauf. darum ist der schritt noch unverständlicher.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?