04.09.06 15:40 Uhr
 429
 

Lichtentanne: Ultraleichtflugzeug stürzte über Wohngebiet ab - Insassen tot

Am Sonntagnachmittag ist in Lichtentanne (Landkreis Zwickauer Land) ein Ultraleichtflugzeug über einem Wohngebiet abgestürzt. Beide Insassen, ein Ehepaar aus Baden-Württemberg, wurden hierbei getötet.

Das Ehepaar hatte zuvor Verwandte besucht und wollte am Sonntag die Heimreise antreten. Kurz nach dem Start stürzte das Flugzeug aus noch ungeklärter Ursache auf eine Straße der Siedlung am Wiesenweg. Das Flugzeug ging sofort in Flammen auf.

Anwohner kamen nicht zu Schaden. Mehrere Feuerwehren aus der Region mussten den Brand löschen. Die Insassen konnten jedoch nur noch tot geborgen werden. Die Ermittlungen leitet die Staatsanwaltschaft Zwickau/Plauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Licht, Insasse, Ultraleichtflugzeug
Quelle: www.polizei.sachsen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?