04.09.06 14:43 Uhr
 2.849
 

Playstation 3 wird ohne HDMI-Kabel ausgeliefert

Was viele PS3-Fans befürchtet haben, ist nun leider wahr geworden. Wie Sony auf ihrer US-Seite bekannt gab, wird die Playstation 3 definitiv ohne HDMI-Kabel ausgeliefert. Das Kabel wird man als Zubehör erwerben können.

Dies kommt umso überraschender, da Sony zu den größten Verfechtern des HDMI-Standards zählt. Man hatte spekuliert, dass Sony versuchen wird, den von vielen Herstellern als zu teuer angesehenen Standard durch die PS3 zu etablieren.

Welches Kabel nun mit der PS3 ausgeliefert wird, ist weiterhin unklar. Am wahrscheinlichsten erscheint ein Component-Kabel. Für die europäischen Käufer besteht allerdings noch Hoffnung: Sonys Statement bezieht sich nur auf die US-Version der PS3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gregsen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kabel, HDMI
Quelle: www.ps3land.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2006 14:39 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar an sich ein Fan der PS3, aber diese Entscheidung ist für mich unverständlich.
Gut, man kann dazu natürlich argumentieren, dass ein VGA Kabel auch bei der xbox360 zum optionalen Zubehör gehört, allerdings wundert es einen doch, wenn man bedenkt wie sehr Sony die Werbetrommel für den HDMI Anschluß gerührt hat.
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:10 Uhr von Enduro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schrott News! Wen interressiert ein 5-EUR Kabel?
Wird nun auch ne News fällig wenn die PS3 mit mehrsprachiger Anleitung geliefert wird?
A la "PS3 wird neben deutscher auch mit japanischer Anleitung geliefiert!"

WOOOOOW!
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:13 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5 Euro: werden dir da nicht ganz reichen...
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:22 Uhr von helldog666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30 -40 Euro für so n Kabel sind schonmal sicher: Denn dass sind die Original Preise, und andere Kabel von Firmen wie Big Ben oder so wird es nicht geben vorerst einmal, also teures Originalzubehör vom Hersteller kaufen, keine andere Wahl wenn mans braucht oder will, war bisher bei jedem Hersteller so ob Sony Microsoft oder Nintendo.
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:25 Uhr von Enduro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5 EUR: Ein Original Sony Kabel, vergoldete Kontakte, 3m länge kostet gerade mal 30-40 EUR.

Da wird ein No-Name Kabel locker unter 15 EUR zu haben sein.
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:49 Uhr von helldog666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anschluss von der Konsole Sony PS3 speziell: Sowie bei vielen vorigen Konsolen ist es auch hier nur ein speziell Sony PS3 spezifisches Kabel, da geht kein Billigkabel
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:53 Uhr von Enduro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch für IPODs: gibts billig Kabel ;)

Aber ist das eine News wert?
Beim iPod gibts auch kein Dock oder ein Ladegerät. Dafür jetzt ne News?
Kommentar ansehen
04.09.2006 15:55 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da soll man für daß Teil fast 600 Flocken hinlegen und dann ist nicht einmal dieses Kabel dabei?
Nachdem schon die Meldung kam, daß die PS3 doch nicht so leistungsfähig ist wie geplant wird sie immer uninteressanter.
Jedenfalls bei dem Preis.
Kommentar ansehen
04.09.2006 16:00 Uhr von wadimf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reis.: im sack. in china. fällt um.

klar wird es billigkababel geben.. und wenn man schon 600 tacken für die playze hinblättert, sind + - 15 € auch nicht das große drama... außerdem ist für deutschland eh noch alles unklar... also wozu irgendwelche spekulationen und gerüchte verbreiten.. dafür sind die shortnews viel zu schade.
Kommentar ansehen
04.09.2006 16:05 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie war das mit den komplementaeguetern?
Kommentar ansehen
04.09.2006 17:17 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: Dann haste wenigstens schonmal das Kabel, der Rest kommt dann später ;)
Kommentar ansehen
04.09.2006 17:52 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schlecht bewerter: nur weil euch das Thema nicht interessiert, bewertet ihr es schlecht?

HDMI und VGA kabel kosten nämlich leider keine 5€ sondern ab 30€ aufwärts und da ist es dann doch ein unterschied ob es mitgeliefert oder nicht.
Es geht hier auch viel weniger um geld, sondern um Sonys politik, den anschluß groß zu bewerben und dann keine anschlußmöglichkeit mitzuliefern.
Kommentar ansehen
04.09.2006 17:58 Uhr von Dwarfy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HDMI = Luxus? hier muss man sich doch wirklich Fragen warum Sony diesen Schritt wählt. Ich meine falls sie es wirklich schaffen würden HDMI zu etablieren wäre dies doch (zumindest vorerst) wieder ein guter Schlag gegen alle Raubkopierer. Und für diesen Zweck sollten sie doch einsehen das ein HDMI Kabel nicht als Zubehör verkauft werden sollte..
Kommentar ansehen
04.09.2006 18:06 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? ist doch mittlerweile überall so ... beim Drucker fehlen Kabel die früher dabei waren und so weiter.

Wobei beim Optischen Audiokabel hätte ich die Entscheidung verstanden. Meins hat für 30 Zentimeter schon ca. 40 Euro gekostet und es gibt noch teurere.

Und wegen dem Noname Zeug .. nicht jeder will Noname Schrott und ich weiß leider auch aus Erfahrung das wenn man mehr zahlt, man auch mehr Qualität bekommt. Ist einfach so, dafür habe ich schon viel zu lange mit Technik zu tun und sehe immer wie schnell so Billigsachen macken haben.

Was wäre der andere Fall gewesen? Billigkabel mitleifern und die Kundern meckern was für ein Schrott dabei ist bzw. hätte Sony nicht ein hochwertiges mitliefern können bzw. im besten Fall Rückrufaktionen wie bei X-Box und co. wegen so kleinen Pannen.
Kommentar ansehen
04.09.2006 18:56 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: " ist doch mittlerweile überall so ... beim Drucker fehlen Kabel die früher dabei waren und so weiter."

Ja,früher waren Kabel bei, stimmt. War aber ein 1,5 Meter Kabel dabei brauchte der Kunde wenigstens 3 oder sogar 5 Meter. Dann ging die Diskutiererei los "Kann man das Kabel nicht herausrechnen?" "Warum soll ich ein Kabel bezahlen, das ich gar nicht brauche?" etc.
Bei diesen "Komplettpaketen" gibt es immer das eine oder andere Teil, welches man bezahlt obwohl man es gar nicht braucht.
Einzig der Preis wird sich kaum ändern, egal ob nun mit oder ohne Kabel. Und das ist das wahre Ärgernis bei der Sache.
Kommentar ansehen
05.09.2006 22:13 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PS3 ohne HDMI Kabel --- eine Welt bricht zusammen:-((

ne schmarrn.....

ich würde eh 1 Jahr warten, bis der Preis für die PS3 so auf rund 250 Euro fällt - und dann kann man sich auch noch das Kabel dazu kaufen......
Kommentar ansehen
06.09.2006 09:06 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md2003: LACH

ein jahr warten & preis fällt auf 250 euro ?!?! du glaubst wohl an den weihnachtsmann...
Kommentar ansehen
06.09.2006 10:58 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md2007: naja, jetzt musst du eh noch ein halbes jahr extra warten :-)
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:43 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mutanto: Sicher wird der Preis schnell fallen, das war bei PS2 und PS1 auch so.
Kommentar ansehen
06.09.2006 12:54 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus: klar wird der preis fallen. aber nicht nach einem jahr über 350€ ! nach einem jahr wird es vielleicht ein bundle geben, mit hdmi kabel & spiel für 600. ihr müsst auch an die komponenten denken, die sind bei der ps3 um einiges teurer als bei ps1 und ps2 damals. nochwas: die ps2 kostet doch JETZT erst 129€ (im saturn, bei ebay weniger logo *G*)

viele grüße, s.
Kommentar ansehen
06.09.2006 23:59 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mutanto . . . also der Einführungspreis für die PS2 lag bei rund 460 Euro - nach ca. 1,5 Jahren bekam man sie für 199 Euro..... dies wären dann ungefähr 43,26 Prozent vom Einführungspreis!

Rechnet man das auf die PS3 um, dann kann man sagen, dass Sie einen Einführungspreis von ca. 650 - 750 Euro haben wird..... und davon 43,26 Prozent wäre ein Verkaufspreis von 281,19 - 324,45 Euro (1,5 Jahre nach Einführung - also September 2008) ....

und das ist doch genau der Preis, den ich so im sinn hatte:-)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?