04.09.06 14:02 Uhr
 323
 

Starke Keimbelastung bei Wasserspendern in Apotheken und Arztpraxen

Bei Stichproben, die das WDR-Magazin "markt" durchführte, war bei Trinkwasserspendern in Arztpraxen, Apotheken und Kliniken das gezapfte Trinkwasser stark verkeimt. Bei 15 von 20 Proben wurden die zulässigen Werte über das hundertfache überschritten.

Die Hygienevorschriften der Trinkwasserverordnung gelten für diese Spender nicht und viele Anbieter sind sich des Risikos einer Keimbelastung nicht bewusst.

Ein besonderes Risiko einer Infektion besteht dadurch, dass sich gerade gesundheitlich geschwächte Personen an den Orten aufhalten, an denen die Tests durchgeführt wurden.


WebReporter: black_d
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wasser, Apotheke
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2006 14:08 Uhr von Vasagralem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News-ID: 600314: Tut mir ja leid aber ich glaube, die news hab ich schon öfter hier gelesen?
Kommentar ansehen
04.09.2006 17:57 Uhr von haeschen2911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vasagralem: Sicher wirst Du schön öfter solche Meldungen gelesen haben. Es werden ja immer wieder Tests solcher Art durchgeführt. Wenn Du Dir aber den ganzen Artikel durchgelesen hast, dann steht dort, dass es sich um einen ganz neuen Test handelt, dessen Ergebnis heute veröffentlicht wurde.
Kommentar ansehen
05.09.2006 01:32 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder dieser wasserspender: ob der in der praxis, der apotheke oder im supermarkt steht, ist eine keimschleuder. aber das ist bekannt, da braucht man keinen test für.
Kommentar ansehen
05.09.2006 02:26 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kundengewinnung: vor ort halt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?