04.09.06 13:04 Uhr
 449
 

Insel Kreta: Banküberfall mit Hilfe eines Baggers

Auf der Insel Kreta haben Verbrecher mit Hilfe eines Baggers eine Bank überfallen. Mit dem Baufahrzeug fuhren sie in den Eingangsbereich hinein. Danach steckten sie etwa 200.000 Euro ein.

Danach gingen sie mit dem Bagger gegen einen Geldautomaten vor, hier konnten sie zusätzlich 130.000 Euro vereinnahmen.

Nach der Tat kam es zu einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften. Es gab keine Verletzten, die Verbrecher konnten sich unerkannt aus dem Staub machen. Eine Großfahndung nach ihnen wurde eingeleitet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Hilfe, Insel, Bagger, Banküberfall
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2006 14:28 Uhr von >rno<
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Geld erbeutet: Es war mir nicht klar, daß Banken und - noch unwahrscheinlicher - Geldautomaten solche Beträge bereithalten.

Vielleicht hätte in die news noch die Info, daß der Raub sich in einem Dorf abspielte, gehört. Das macht die Summen noch unwahrscheinlicher.

Vielleicht waren es ja z. T. auch Lohngelder. In Griechenland wird meines Wissen noch viel Bargeldverkehr abgewickelt.
Kommentar ansehen
04.09.2006 14:31 Uhr von >rno<
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Bewertung: Nur wegen "Danach", "Danach", "Nach" keine 10.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?