03.09.06 15:27 Uhr
 314
 

Diente Roman als Vorlage für Entführungsfall Natascha Kampusch?

Wie die österreichische Polizei jetzt bestätigte, überprüft sie zurzeit, ob es Parallelen zwischen dem Entführungsfall Natascha Kampusch und einem Roman aus dem Jahre 1963 gibt.

In dem Roman "Der Sammler" von John Fowles und der gleichnamigen Verfilmung habe man bemerkenswerte Ähnlichkeiten zu dem vor nicht ganz zwei Wochen beendeten Entführungsfall der heute 18 Jahre alten Österreicherin entdeckt.

Ermittler suchen jetzt im Haus des Entführers nach dem Buch oder dem Film.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entführung, Roman, Natascha Kampusch
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2006 20:46 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum so weit ausschweifen? http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?