02.09.06 12:37 Uhr
 801
 

Deutsche essen zu viel Salz

Angaben der deutschen Gesellschaft für Ernährung zufolge essen die Deutschen zu viel Salz. Acht Gramm sind es bei Männern am Tag, sieben Gramm bei Frauen. Empfohlen wird ein Konsum von maximal sechs Gramm.

Problematisch sei nicht der offensichtliche Konsum von Salz aus dem Streuer sondern der verdeckte Konsum von Salz in verarbeiteten Lebensmitteln, denen der Salzgehalt nicht anzusehen sei.

Gerade bei Menschen mit defekter Niere oder Bluthochdruck wirkt sich ein übermäßiger Konsum von Salz negativ auf den Organismus aus. Diese Personengruppe sollte den Salzkonsum reduzieren, 1,4 Gramm sollten es aber mindestens täglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ottokar VI
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Salz
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2006 09:57 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab früher mal so eine schönt TV Werbung. Der Tenor war: "Versalzen Sie sich nicht Ihr Leben." In diesem Sinne.
Kommentar ansehen
02.09.2006 12:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zuviel Salz: zuviel Zucker, zuviel Fett, zuviel Alkohol, zuviel Sex.

Trotzdem, was muss, das muss
Kommentar ansehen
02.09.2006 12:53 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh Hab mir gerade gestern zuviel Salz in das Nudelwasser und auf die Spiegeleier getan.. xD

Wenn man etwas mit Salz essen tut, dann tue ich auch genuegend rauf... Eigentlich bislang aus dem Grund weil ich denke das ich zuwenig Salz esse...

Aber ok.. Is ja alles ungesund wenn man zuviel isst.. ;)
Kommentar ansehen
02.09.2006 13:12 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mattenR: zuviel ist so schlecht wie zu wenig ;) auf die mische kommts an :P
Kommentar ansehen
02.09.2006 14:36 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: Kann man zuviel Sex haben.
Das macht die Nudel nicht lange mit . ;-)))

Mfg jp
Kommentar ansehen
02.09.2006 16:05 Uhr von Rabbit Tec.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NaCl: Natriumchlorid ist ja lebenswichtig. Die Mengen, die bei McDoof auf die Pommes gekippt werden, sind aber augenscheinlich ungesund, vom Geschmack mal ganz zu schweigen...
Kommentar ansehen
02.09.2006 16:22 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ rabbit: Das ist ja das Schlimme, dass ich Kochsalz nur NaCl drin ist. Der Organismus benötig nämlich noch viele andere Elektrolyte. Ich empfehle Steinsalz oder Meersalz, da ist ein ausgewogenes Verhältnis von allen benötigten Salzen vorhanden...

Reines Kochsalz (pures NaCl) setzt sich nämlich mit der Zeit in Gelenken und Knochen ab und verursacht Rheuma, Arthrose, Gicht, usw.

Mit Steinsalz kann man da vorbeugen!
Kommentar ansehen
02.09.2006 18:50 Uhr von EinDummer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Seehopel, da sitmme ich dir voll zu.

Schlimm ist auch das künstliche Hinzufügen von Jod. --> Das macht richtig krank!

Hier ein Link mit weiteren Infos dazu:
http://www.jod-kritik.de/
Kommentar ansehen
03.09.2006 11:01 Uhr von ippich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz genau! Aber viel schlimmer als Iod und Kochsalz ist das gefährliche Dihydrogenmonoxid! Da hilft nichtmal Steinsalz ohne Iod...

http://www.dhmo.tv/...
Kommentar ansehen
03.09.2006 11:04 Uhr von Kranked
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Für den oben genannten Link hab ich echt nur nen müdes Lächeln übrig ...
Kommentar ansehen
03.09.2006 12:21 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ippich: Der Witz is aber auch schon ewig alt...
Den gabs schon vor zig Jahren an den Unis.

Die Sache mit dem Natriumchlorid + Jod + Fluorid + Rieselhilfe + ... ist allerdings kein Witz! Würde man so eine Mischung wie es sie im Kochsalz gibt jetzt frisch auf den Markt bringen (ohne dass jemand vorher was von Kochsalz gehört hat), dann könnte man das allerhöchstens auf Rezept als Medikament verkaufen.
Leute, tut euch wirklich was gutes und benutzt Meersalz oder Steinsalz anstelle von Kochsalz!
Kommentar ansehen
03.09.2006 18:01 Uhr von ippich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da spricht der Experte. Meer- und Steinsalz sind ja bekanntlich frei von den gefährlichen Iod- und Fluorverbindungen, oder was?
Kommentar ansehen
03.09.2006 18:09 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie sind zumindest frei von künstlich in Überdosen hinzugefügten Jod- und Fluor-Verbindungen!
Kommentar ansehen
04.09.2006 23:56 Uhr von eros_averna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und deshalb trinken die leut auch zuviel bier.

wieviel % nochmal???
Kommentar ansehen
06.09.2006 00:43 Uhr von Daggi72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: Ich brauche viel Salz und viel Sex
Kommentar ansehen
06.09.2006 13:54 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe gesündigt. Hab mir vorgestern ne Tüte Chips reinzgezogen. Möchte gar nicht wissen, was da an Salz drin war.


Das Dumme:
Es hat einfach saugeil geschmeckt...
Kommentar ansehen
11.09.2006 00:32 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MattenR: " Hab mir gerade gestern zuviel Salz in das Nudelwasser und auf die Spiegeleier getan.. xD"

du sollst das nudelwasser doch nicht trinken! ;-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?