02.09.06 12:35 Uhr
 368
 

Rapper 50 Cent soll zwei Frauen tätlich angegriffen haben

Zwei Frauen haben den Rapper 50 Cent verklagt. Die beiden behaupten, dass 50 Cent sie angegriffen und verletzt haben soll.

Dies sei während eines Konzerts in Massachusetts geschehen. Genau im Mai des Jahres 2004. Die Namen der Frauen sind Donna DeJesus und Taneka Nesbitt.

DeJesus behauptet, der Sänger habe sie ins Gesicht geschlagen. Taneka Nesbitt wirft ihm eine Knieverletzung vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Rapper, Cent, 50 Cent
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2006 09:34 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Während eines Konzertes? Wie geht das denn? Ist das so üblich bei Rap-Konzerten? Ist ja voll Hatecore.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?