02.09.06 11:54 Uhr
 1.629
 

Laraki Fulgura - Marokkanischer Sportwagen mit deutscher Technik

Im Jahr 2004 konnte man ihn erstmals auf dem Genfer Autosalon bewundern. Laraki Fulgura ist der Name des Superschlittens aus Marokko.

Das Aluminium-Chassis basiert auf dem des Lamborghini Diablo. Angetrieben wird der Wagen mit einen 5,5-Liter-Kompressor-V8 von Mercedes. Satte 600 PS mit einem Drehmoment von 780 Nm leistet der Motor.

Die Karosserie besteht aus Kohlefaser. Innerhalb von 3,8 Sekunden hat der Sportwagen die 100 km/h erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Sport, Technik, Sportwagen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2006 02:47 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht ja lecker aus das Rennkamel. Fragt sich nur in welcher Stückzahl er in Serie gehen soll. Und natürlich was er kosten soll.
Kommentar ansehen
02.09.2006 21:24 Uhr von ChristianWagner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Wagen einen Defekt hat, zu welchem: Autohaus fahr ich dann?
Kommentar ansehen
03.09.2006 05:09 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChristianWagner: ich glaube kaum dass der wagen auf dem europäischen markt große verbreitung finden wird.
Kommentar ansehen
03.09.2006 08:24 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christianwagner: zu Audi, BMW; Mercedes, ... etc. Werkstätte. Die werden sich wohl damit auskennen.

ist immerhin dt. Technik ;-)

Ich gehe davon aus, dass die Fa. von Marokko einen Partner in Deutschland haben -> ich nehme nicht an, dass sie nur dt. Technik gekauft haben und dann "wegschauen"
Kommentar ansehen
03.09.2006 10:33 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant! und ich dachte immer, die einzigen Sportwagen aus Marokko hätten zumindest einen Höcker! *g Wieviele Marokkaner können sich so ein Ding denn leisten? Und wieviele Hartz IV-Empfänger?
Kommentar ansehen
03.09.2006 10:54 Uhr von ZDRAVKO-1957
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch nur geklaut! Das Design von Lamborghini geklaut.

Bin gespannt wann eine Klage eingereicht wird.

Auch Autos können geraubkopiert werden.

Vielleicht stecken gänzlich Deutsche dahinter weil Sie

hoffen niemand wird einen Marokkaner diesbezüglich

belangen...!
Kommentar ansehen
03.09.2006 14:58 Uhr von Deathmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZDRAVKO-1957: "Das Design von Lamborghini geklaut."

dazu ein zitat aus dem bericht:
"Das Aluminium-Chassis basiert auf dem des Lamborghini Diablo."

wer lesen kann....
Kommentar ansehen
03.09.2006 20:03 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Auch wenn das Design geklaut ist, sieht es gut aus... Doch das Teil hat 600 PS und schluckt daher bestimmt viel... Die meisten Deutschen werden sich das sowieso nicht leisten koennen... 1. wegen dem Kaufpreis :> und 2. wegen dem Verbrauch...

MfG Spöröt
Kommentar ansehen
03.09.2006 23:51 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Auto ist auch nicht für die breite Masse bestimmt. Die Stückzahl spricht auch dagegen.
Kommentar ansehen
04.09.2006 19:23 Uhr von Andechs78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Lamborghini Lizenz: Würd mal sagen wenn schon das Chassi von Lamborghini kommt dann mit sicherheit auch der Motor inkl. Nebenagregate (Wasserpumpe, Lichtmaschine, Steuergerät) das einizige was man da Extern sich zuliefern kann von der Bodengruppe her ist die Bremsanlage.

Alles im allen zum großteil bestimmt auf Lamborghini Lizenz. Wie Bsp. Sang Yong mit seinen Fahrzeugen macht.
Kommentar ansehen
04.09.2006 20:55 Uhr von Dortmunder Reporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Marokko ? Naja Marokko ist wohl als Billiglohnland bekannt, wenn das auch die Qualität des Wagens ist sollte man wohl die Finger davon lassen, werde mir trotzdem mal Bilder angucken.
Kommentar ansehen
04.09.2006 23:44 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sportwagen: aus Marokko...Interessant. Bin gespannt ob sich das Auto gegen die Konkurrenz am deutschen Markt durchsetzen kann.
Kommentar ansehen
04.09.2006 23:55 Uhr von minimaxdeluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjoaja das nenn ich doch mal einen Mix ausländischen Design und Deutsche Technik mmmhhh kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?