01.09.06 21:10 Uhr
 696
 

Berlusconi feiert und lässt die Puppen auf Sardinien tanzen

Silvio Berlusconi feiert seit Wochen auf Sardinien berauschende Feste in seiner "Villa Certosa". Auf Sardinien verbringt der ehemalige Regierungschef seinen Urlaub.

Berlusconi soll sogar alle Angestellten eine Nachtclubs in seine Villa eingeladen haben. Die Kellnerinnen und Barkeeper des Clubs soll er selbst bedient haben.

Die italienischen Medien reagieren darauf mit Kritik. "Zu viel Party zu wenig Politik", schreibt die Zeitung "Libero".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Silvio Berlusconi, Tanz, Puppe, Sardinien
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2006 21:05 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er Spaß hat, sollen sie ihn doch feiern lassen. Besser als wenn er Politik macht oder Fußballskandale erzeugt.
Kommentar ansehen
02.09.2006 09:12 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Ex-MP der noch mit Puppen spielt Typisch Italiener.
Kommentar ansehen
02.09.2006 10:37 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
party, fete, alkohol und nutten: den haben die italiener doch wirklich an die macht gewählt gehabt und ganz knapp beim zweiten mal gescheitert.
party, fete, alkohol und nutten ok aber mafia vergangenheit von berlusconi tunte wiegt doch umso mehr.

ich weis gar nicht warum italien doch so weit gekommen ist, bei den politikern (extrem rechts,extrem links und etrem bekloppte) italien doch finanziell noch hinter bulgarien liegen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?