01.09.06 19:18 Uhr
 104
 

Fußball: Metzelder wird Borussia Dortmund rund zwei Monate fehlen

Christoph Metzelder wird rund zwei Monate verletzt aussetzen müssen. Das prognostiziert der Mannschaftsarzt von Borussia Dortmund.

Am Donnerstag wurde Metzelder erfolgreich am Knie operiert. Der Eingriff am Knie dauerte 45 Minuten.

Der Eingriff wurde in der Sportklinik im bayerischen Bad Griesbach vorgenommen. Christoph Metzelder ist 25 Jahre alt und Innenverteidiger bei Borussia Dortmund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Monat, Christoph Metzelder, Metzel
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2006 18:56 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bitter für den BVB und der Nationalmannschaft. Das Metzelder die Borussia nächste Saison verlässt, gilt als sicher.
Kommentar ansehen
01.09.2006 19:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeden tag: mehr meldungen....spieler verletzt faellt aus....spieler faellt fuer wochen aus......ist die wm schuld das die spieler gesundheitlich gefaehrdet sind? sollte man nachdenken die wm wieder mit 16 mannschaften durchzufuehren?
Kommentar ansehen
01.09.2006 21:50 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ marshaus: Ich glaube das täuscht.

Ich halte die Verletzungsraten dieses Jahr nicht für höher als in den letzten Jahren - zumindest nicht sehr viel höher.

Metze war leider schon immer anfällig für alle Arten von Verletzungen. Irgendwie scheint er in dem Punkt Sebastian Deisler ähnlich zu sein.
Kommentar ansehen
02.09.2006 09:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei metzler und deisler klar: die sind beide schon anfaellig wenn man hustet, aber trotzdem finde ich es auffaellig das die meisten wm spieler verletzungsanfaellig sind, gerade dieses jahr faellt es besonders auf
Kommentar ansehen
04.09.2006 23:46 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur Zeit sind schon viele "WM-Helden" verletzt....
tja sind halt alles nur Menschen...........
Kommentar ansehen
05.09.2006 09:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube eher wir sehen hier die grenze der belastbarkeit der spieler...hier in england alleine muss der spieler pro saison, kommmen sie in allen wettbewerben weit, bis zu 70 spiele und mehr ohne laenderspiele bestrieten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?