01.09.06 13:09 Uhr
 142
 

Herrenloser Koffer am Göttinger Bahnhof - Entwarnung nach Räumung

Ein herrenloser Koffer war Grund für die Räumung des Göttinger Hauptbahnhofs am heutigen Freitag. Die Polizei war mit Spürhunden und Sprengstoffexperten im Einsatz und durchsuchten das Gelände.

Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Koffer als normales Reisegepäck handelte. Die Aktion hatte eine Umleitung der Züge bzw. Sperrung des Zugverkehrs zur Folge.

Es wird mit zahlreichen Verspätungen gerechnet, zur Unterstützung des Nahverkehrs wurden Busse eingesetzt.


WebReporter: Webhexe01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahnhof, Herr, Koffer, Entwarnung, Räumung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2006 01:26 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und schon wieder so ein hysterischer Fall! Man sollte mich offiziell, als Kofferwegträger / Fakebombenentferner oder was für schöne Berufsbezeichnungen es dafür gibt, anstellen. Gerne reise ich so durch die Lande.

Ein Anruf genügt! Also, ihr Arbeitgeber meldet euch.

Ein Jahresgehalt in Höhe von 100.000 EUR ist für das Risiko (??) doch angebracht, meine ich. Das kommt allemal sehr viel billiger als die Sperrungen und die Polizistenaufläufe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?