31.08.06 18:48 Uhr
 2.622
 

"Duke Nukem Forever": Entwickler-Team schrumpft

Das Entwickler-Studio 3D Realms verliert immer mehr Mitarbeiter für das Spiel "Duke Nukem Forever". Seit Dezember des letzten Jahres haben bereits zehn Entwickler das Weite gesucht. Ein Teil der Entwickler arbeitet nun bei Gearbox.

Die Mitarbeiter, die 3D Realms verließen, waren zum Teil für die Physik oder das Renderingn zuständig. Das Team, das zeitweise aus 28 Mitarbeitern bestanden hat, ist nun auf wohl nur noch 18 geschrumpft. George Broussard wollte keinen Kommentar abgeben.

Ein Webmaster meinte dazu nur, dass Mitarbeiter kommen und gehen. 3D-Realms-Chef Broussard meinte jedoch, dass die Arbeiten an Physik und Animationssystem abgeschlossen seien. Es würden nur noch Verfeinerungen vorgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Team, Entwickler, Duke Nukem Forever
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2006 18:59 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur noch Verfeinerungen ?! Die Spielerzunft wartet doch schon seit einer Ewigkeit auf das Spiel.
Kommentar ansehen
31.08.2006 19:27 Uhr von doil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lang: Ist das Spiel micht schon seit 8 Jahren angekündigt mit Bildern und Videos? Das ist wohl mit Abstand die längste Zeit um ein Spiel zu entwickeln.
Kommentar ansehen
31.08.2006 21:08 Uhr von LordOfThunder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin ja immer noch der Meinung, dass das "forever" in "Duke Nukem Forever" für "Forever in Development" steht!^^

ciao Lord
Kommentar ansehen
31.08.2006 21:19 Uhr von chok0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine kleine anzeige und tausende würden sich um eine stelle als entwickler reißen. somit könnte das spiel noch vor winter 2077 erscheinen...
Kommentar ansehen
31.08.2006 21:19 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denke eher: das die Mitgliederanzahl von 1 auf 0 schrumpfte.
Mehr Mitarbeiter brauchts nicht um alle paar Monate mal n paar Gerüchte über den Entwicklungsstand des Spieles zu streuen.
Wahrscheinlich gibts keine einzige Zeile Code von dem Spiel.
Kann mir keiner sagen das man 9 Jahre an einem Spiel programmiert.
Soviel Geld kann sich keine Firma leisten, selbst wenn das Spiel n Renner wie Quake3 oder besser wird.
Kommentar ansehen
31.08.2006 23:09 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: ich dachte immer, Stonekeep mit seinen 5 Jahren Entwicklungszeit wäre nicht zu toppen. Aber wie sagt man so schön: "Ich bin ja noch jung, ich kann warten" Vielleicht erleb ich es ja noch, dass dieser Running Gag der Spieleindustrie eines Tages veröffentlicht wird.
Kommentar ansehen
31.08.2006 23:26 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich bei Gamestar und PC Games lustig finde sobald auch nur der Namen "Duke Nukem" erwähnt wird sind auch schon locker 100 Kommentare bei denen gepstet. Müsst Ihr mal beobachten
Kommentar ansehen
31.08.2006 23:47 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: das Spiel ist schon so lange in Entwicklung wie es den Gamestar gibt - oder? kann mich noch erinnern das in einem ersten E3-Special im Heft schon ein Screenshot von Duke Nukem Forever - bei dem der Name wohl Programm ist - zu sehen war, mit nem Hubschrauber drauf, glaub ich. Ich frage mich allerdings langsam was den Reiz an dem Spiel ausmacht *g*
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:20 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spaßig: die ratten verlassen das sinkende schiff.
wenn das allerdings weiter so schnell sinkt wie bisher wird es noch ein paar jahre dauern bis es vollgelaufen ist;-)
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:25 Uhr von Enduro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grafik, Screenshots: Habt ihr euch mal die Screenshots angesehen?
Nunja, die sind wohl sicherlich alt. Aber das Spiel sieht einfach nur schrottig aus... gibts da auch aktuelle Bilder zu oder wird das Spiel so schlecht?
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:34 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: Problem ist ja, dass alle paar Jahre die Grafkengine gewechselt wird. Und dann geht der ganze Ärger von vorne los, alles muss an die neue Engine angepasst werden. Und sobald es dann halbwegs fertig ist, taucht eine neue, verbesserte Grafikengine auf und der ganze Mist findet nie ein Ende.

Da die meisten (naja, alle) Publisher die Absicht haben, Gewinn zu erzielen, kann ich es mir nicht erklären, warum bis jetzt soviel Geld für nichts rausgeworfen wurde.
Kommentar ansehen
01.09.2006 01:27 Uhr von HunterS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich: an eine alte Gamestar Ausgabe...

"Der Duke kommt nie, der Duke kommt nie"

zur Melodie von "Der Hahn ist tot"

*sing*
Kommentar ansehen
01.09.2006 01:31 Uhr von Enduro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: Wieviel haben die denn bisher ausgegeben?
Steht hier jedenfalls nicht.

Kann doch auch nicht so teuer sein 30 Mitarbeiter zu bezahlen.
Kommentar ansehen
01.09.2006 02:32 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviel: die Entwicklung bisher gekostet hat, konnte ich leider auch nicht finden. Nur den Hinweis, dass die Entwickler alles zum größten Teil aus eigener Tasche finanzieren und sich noch nichtmal mit 500.000$ motivieren lassen, das Spiel endlich fertigzustellen.
Kommentar ansehen
01.09.2006 04:30 Uhr von lord-helmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wenn nur noch verfeinerungen vorgenommen werden müssen, dann kommt das game ja bestimmt noch in den nächsten 15 jahren auf en markt *g*
...ich frag mich grad ob mein 2 jähriger sohn den tatsächlichen releasetermin erleben wird, oder erst seine urenkel :-)
Kommentar ansehen
01.09.2006 06:01 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enduro: das spiel wird so!!!

n kumpel von mir hat es sich ende der 90er vorbestellt.... ja!!!

egal wann es rauskommt, es wird auf dem stand von anfang des milleniums sein, erwartet nix, denn ihr bekommt nix! grafisch jedenfalls gesehn....
Kommentar ansehen
01.09.2006 08:01 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant an der Sache ist allerdings das Amazon.co.uk das Game seit 3 Wochen zur Vorbestellung für den (29.09.2006 glaub ich???)(auf jeden Fall September) listet. Im Übrigen zusammen mit Stalker, die andere Never-Ending-Story! :)! Entweder das ist ne fiese Ente, Abzocke, oder die haben Insiderinformationen ;)!
Ich gehe da davon aus das Duke zunächst für die Vaporware-Konsole rauskommt! *gggggg*
Kommentar ansehen
01.09.2006 08:32 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Looooooool Die gehen in Altersteilzeit was daran liegt, dass die an dem dummen Spiel schon 10 Jahre basteln. Das wird kein Kassenschlager werden sondern ein Mysterium :)
Kommentar ansehen
01.09.2006 09:50 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht die Mitarbeiter: sind das Problem ...

Klingt fast so wie eine Firma in der ich schon mal gearbeitet habe.

"Das Team, das zeitweise aus 28 Mitarbeitern bestanden hat, ist nun auf wohl nur noch 18 geschrumpft. George Broussard wollte keinen Kommentar abgeben.
Ein Webmaster meinte dazu nur, dass Mitarbeiter kommen und gehen. "

Vermutung: Der herrscht eine komplett schlechte Athmosphäre weil die Geldgeber Druck machen, das schlägt dem Chef auf den Magen und er lässt es an seinen Mitarbeitern aus. Und wenn das so ist wie ich mir das vorstelle, weiß ich schon warum die alle das Boot verlassen. Also ich rede hier nicht vom normalen Mobbing ;) Das wäre ja dann dagegen harmlos.
Kommentar ansehen
01.09.2006 11:30 Uhr von spl4t
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Iceman05: auf amazon.co.uk ist das game auf den 29.september 200"7" datiert
Stalker dagegen auf den 29.09.200"6"

da schon releaseinformationen von diversen zeitschriften zu STALKER vorliegen, und zwar Anfang 2007, glaub ich eher an STALKER als an den guten Duke....
Zumindest gibts von STALKER wenigstens anständiges gutaussehendes Bildmaterial....

Ich persönlich denke, Duke kommt nie raus und wenn doch....dann wirds ein absolut enttäuschender Flop.
Kommentar ansehen
01.09.2006 11:45 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crysis kommt eher raus wer will dann Duke Nukem?! O.O
Kommentar ansehen
01.09.2006 12:41 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spl4t: Stimmt jetzt steht da 2007, bis vor ein paar tagen stand da nur 29.9.

naja trotzdem komisch das die was ankündigen, und schon zur vorbestellung geben was warscheinlich nie kommen wird!
Kommentar ansehen
01.09.2006 13:03 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leude kleiner Tipp. Auch wenns Werbung ist. Sobald http://okaysoft.de/ die Spiele listet, kommen die auch. Kaufe bei denen seit meiner Amiga Zeit games.
Vergesset amazon.de usw... bei denen wäre es nicht das erste mal das sie das Angebot eines angekündigtes Spiel zurücknehmen müssten weil das Spiel gar nicht erscheint.
Kommentar ansehen
01.09.2006 14:24 Uhr von BigBadBoyFL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3d Realms und Gearbox: 3d realms is doch so gut wie am ende und das schon länger. Gearbox hingegen arbeitet mit den größten der Größten zusammen (EA UBI usw.) zumal die auch schneller auf Engineentwicklungen eingehen könenn.
Wann hat realms das letze mal nen Knaller auf den Markt gebracht war das nicht Dunke Nukem 3d??? und dann gings auch schon berg ab.
Über leben tun eh nur die Großen Realms wird irgentwann geschluckt und darf dann hübsche jump n run spiele machen so in der tradition C 64 und Amiga (nichts gegen die systeme besitze beide und nutze sie auch noch der nostalgie wegen)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?