31.08.06 17:09 Uhr
 1.107
 

Dublin: Terroranschlag vor 25 Jahren geplant - Polizei sucht nun nach Bombe

In Dublin hat am Donnerstag die Polizei das Gebäude des Bürgermeisters von Dublin, Vincent Jackson, durchsucht.

Dabei hat die Polizei nach einer Bombe gesucht, die angeblich vor 25 Jahren von der protestantische Ulster Volunteer Force (UVF) dort versteckt wurde. Die Bombe sollte politische Führer der IRA treffen, die in diesem Gebäude eine Tagung abhielten.

Die Bombe soll sich auf dem Dachboden des Mansion House befinden. Großbritannien wurde von Seiten der Sinn Fein vorgeworfen, dass man damals die UVF bei dem Vorhaben unterstützt habe.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jahr, Terror, Bombe, Terroranschlag, Dublin
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück
Großbritannien: Verletzte bei Säureangriff in Einkaufszentrum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2006 22:03 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ken Kommentar.
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:22 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Karl der Krasse: wer ist ken? ;-)

fällt denen aber früh ein. da muss es ja aussehen, wenn seit 25 jahren keiner mehr aufgeräumt hat ;-)
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:55 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ken kein Ken. Muss mich wohl verschrieben haben. Sollte natürlich Kain Kommentar heissen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Clinton: Donald Trumps Schwiegersohn nutzt privates Mailkonto für Regierung
Berlin: Britische Rapperin Kate Tempest muss nach Drohungen Konzert absagen
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?