31.08.06 16:10 Uhr
 5.247
 

Mariah Carey: Fans sauer - Sie zahlten bis zu 139 Euro für eine Stunde Konzert

"Sun Online" berichtet, dass die Fans der US-Sängerin Mariah Carey sauer auf ihr Idol sind.

Für ein 75 Minuten langes Konzert zahlten die Fans bis zu 139 Euro. Die Künstlerin performte allerdings nur 60 Minuten lang, da die restliche Zeit für das Wechseln der Kostüme verstrich.

Zudem leistete sich Carey noch einen Ausrutscher, da sie einen Lichttechniker als "Dummkopf" bezeichnete, da dieser das Licht anders einstellen sollte. Allerdings war das Mikrofon an, so dass sich Carey entschuldigen musste.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Fan, Konzert, Stunde, Mariah Carey
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey: Popdiva soll Bodyguard sexuell belästigt haben
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2006 16:12 Uhr von boerneboernesen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ehrlich Konzerte von abgehalfterten Ex-Plattenfirmacheffrauen werden manchmal auch überbewertet ... ! Da geh ich doch lieber in einen Pub um die Ecke und hör mir richtige Musik an und nicht so ein Katzengequarke ala Carey und Houston ... !
Kommentar ansehen
31.08.2006 16:43 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@boerneboernesen: Gut gesagt.Trifft den Nagel auf den Kopf. ;)
Kommentar ansehen
31.08.2006 16:45 Uhr von Schmonk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimme ich dir zu Vorschreiber!
Wer so einer abgeranzten Trulla 139€ in den Rachen wirft ist selber Schuld...
Aber so lange das noch bezahlt wird, wird sich an den an sich (fast) überall horrenden Konzertpreisen nix ändern!
Kommentar ansehen
31.08.2006 16:58 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird Zeit: das die Tante mal vor ner leeren Konzerthalle ... "singt" - oder besser performed (<- offen dehnbarer Begriff)
Kommentar ansehen
31.08.2006 18:01 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider keine seltenheit ich war vor nem jahr aufm vanessa mae konzert, hab dafür auch ~60€ hingeblättert und das konzert ging genau 90min... war alles auch absolut geplant, nach 80min geht sie das erste mal, alle schreien zugabe, sie kommt wieder, spielt noch 10 min und is dann auf die sekunde genau nach 90min weg.


Aber im gegensatz zu Mariah Carey ist die Frau das Geld einfach wert!
Kommentar ansehen
31.08.2006 18:04 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommerz-Kacke: Wer solche Musik hört, sollte sich durchaus bewusst sein, dass es den "Musikern" in erster Linie um Geld und Ruhm geht.
139€ für ein Mariah Carey Konzert? Ich bitte euch, wer das zahlt, ist selbst Schuld.
Aber solang genug Leute ihre CDs kaufen, und dadurch der Frau Carey ihr luxoriöses Leben finanzieren, wird sich daran nichts ändern.
Mir, als Liebhaber wahrer(!) Musik, tut sowas immer ein wenig weh, aber so ist es nun einmal.
Was das Höhren aufrichtiger Musik für ein Genuss sein kann, werden die meisten Menschen leider nie verstehen.
Kommentar ansehen
31.08.2006 18:04 Uhr von gnronline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war schonmal jemand auf nem richtigen konzert?

50 euro für 130 minuten guns n roses in holland diesen sommer.....und die show war nicht geskriptet;-)
Kommentar ansehen
31.08.2006 18:15 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues: das passiert oft und eigentlich nur bei Stars, wer wirklich was erleben will, sollte sich an unbekanntere Bands halten, die die häufig von den Locations und den Plattenverkäufen eher Mittelmaß sind, sind meist die die sich echt lohnen, mit Preisen von 10-20 €, die dann ein paar Stunden echt Party machen auf der Bühne ;). Für einen Star soviel Geld auszugeben lohnt sich nur, wenn man den echt anhimmelt oder wenn es so etwas in die Blues Richtung geht, da hat man auch immer Fun :)
Kommentar ansehen
31.08.2006 19:18 Uhr von duschlampenkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aba komm: das sind doch auch nur menschen... aba sowas is als star natürlich schon peinlich.. aber ich mein die haben alle sowieso zuviel geld (mirwasabgeb*)
Kommentar ansehen
31.08.2006 19:35 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
139 Euro/Stunde: Wer das ausgibt, ist selber dran schuld, egal, ob da nun Mariah Carey jammert oder jemand echt Abgefahrenes auftritt.

Das können nur Leute machen, die zuviel Geld haben oder so dolle auf den Kopf gefallen sind, dass sie nicht mal mehr ausrechnen können, dass sie einen ganzen Monat dafür arbeiten müssen, um dort sein zu können (wenn man Eintrittskarte, Fahrtkosten zum Konzert, Unterkunft, Getränke und Fressalien zusammenzählt und dann noch das Merchandising rechnet, wo man sich vom T-Shirt bis zur neuesten CD auch noch eindeckt).
Kommentar ansehen
31.08.2006 19:52 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die fans nicht zumindest damit gerechnet haben dass sowas möglich ist, sind sie ziemlich naiv.
Kommentar ansehen
31.08.2006 20:56 Uhr von Hostal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu teuer: 139€? für 200€ bin ich München - Berlin Loveparade mit flugzeug übers wochenende und hab ne menge mehr künstler erlebt ^^
Kommentar ansehen
31.08.2006 21:27 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für 139 Euro geh ich lieber mit nem Kumpel in unseren Stamm-Irish Pub, giessen und Literweise Guinness und Baileys hinter die Binde und hören dazu einer echten irischen Liveband zu. Und für eine gute Unterlage in Form einer Pizza reichts auch noch.

Und der Spass dauert garantiert länger als 45 Minuten.
Kommentar ansehen
31.08.2006 22:05 Uhr von freax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rock am Ring: Man, das ist genauso teuer wie Rock am Ring... Eine Stunde Mariah oder 3 Tage wirklich gute Musik auf 3 Bühnen? Für mich keine Frage ;-)
Kommentar ansehen
31.08.2006 23:24 Uhr von diva11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie wärs mit: Die Ärzte 22Euro

2 1/2 Stunden gespielt also > 190 minuten .. ich glaub sogar noch ein bischen länger

und die Vorband au 40 minuten

Halle ausverkauft >>> ueber 10 tausend leute

jeder war zufrieden oder gar begeistert ...


haha maraja oder wie die heißt > spielt 60 minuten und bekommt von jedem Besucher 140 euro :D :D und dann is die musik au noch so shclecht

also echt wie schon so oft gesagt : SELBST SCHULD :)
Kommentar ansehen
31.08.2006 23:28 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hab ich in Stuttgart bei Host Jankowski schon erlebt, dass er mitten in den Musikstücken abgebrochen hat, um
a) seinen Tontechniker zu feuern
b) Yamaha zu verklagen
c) sich für Mitmusiker und desen Inkompetenz zu endschuldigen.
.. in einem einzigen Konzert.

Es gibt Leute, die sind ihr Geld wert, manche nicht.
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:58 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich meine: GEIL ist die Frau ja aber sorry 139,- NIEMALS! 40 das ginge ja noch im absoluten Notfall.
Nee da lieber schön Herbert Gröni für unter 30€ da ist mir sogar der "Rivale" MMW für 80€ ein wenig zu teuer.
Was sich immer lohnt sind die Toten Hosen kostet net viel und ist hammergeil die machen Stimmung ohne Ende!
Kommentar ansehen
01.09.2006 00:59 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Terroristen: Anleitung an alle Terroristen:

Punkt 5.7
Das Betretten des Cockpits:

Sollte das Cockpit von innen versperrt oder verschlossen sein, so versuchen sie erst mit lautem Klopfen und Poltern auf sich aufmerksam zu machen. Sollte dies keinen Erfolg haben, hebeln sie einfach die Tür aus. Sollte die Tür verschlossen sein zerschiessen sie zu erst das Schloss!
Beruhigen sie die naiven Gäste mit einem Funkspruch das alles in Ordnung sei. Verzichten sie in ihrem eigenem Interese wärend dieses Funkspruches auf jegliche andeutung ihrer Religion.
Kommentar ansehen
01.09.2006 05:55 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab 60€ für über 2,5 Stunden Metallica Konzert bezahlt....*headbang*
Kommentar ansehen
01.09.2006 08:53 Uhr von Andre86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Presse: Da gibt es mal ein Konzert von Ihr das nicht so lange lief, dann wird das schon wieder so hochgepuscht.
Warum berichtet niemand von dem Tollen Konzert im Madison Square Garden, das ging über 2 Std. ausserdem waren Gaststars wie Jay-Z, P. Diddy etc. mitdabei.
Aber hier in Deutschland wird immer nur das negative herausgestellt.
Kommentar ansehen
01.09.2006 09:07 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geht auch anders: bolt thrower - 18,- €

with full force festival: 3 tage krach für 66,60 €
Kommentar ansehen
01.09.2006 09:36 Uhr von snow_wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre mir zu teuer gewesen: Das Konzerte nicht immer gerade recht preiswert sind mag ja sein,aber für eine nicht gerade hochdotierte Sängerin,die offenbar nicht einmal professionell mit Problemen auf der Bühne umgehen kann,denke ich ist ein so hoher Preis in keiner Weise zu rechtfertigen.
Und wie man ja weiß sind gute Konzerte auch sehr viel günstiger zu besuchen, wo es so peinliche Zwischenfälle erst gar nicht gibt,sondern nur Spaß pur und gute Musik ohne Pannen.
Kommentar ansehen
01.09.2006 14:41 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: freiwillig in ein Konzert dieser Botox-strotzenden Silikonpuppe geht, hat´s auch nicht besser verdient...
Kommentar ansehen
01.09.2006 14:44 Uhr von gnronline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@diva11: 2 1/2 stunden sind 150 minuten...keine 190 minuten
Kommentar ansehen
01.09.2006 16:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie zahlten: Selbst Schuld und eigene Dummheit.
Wenn ich schon lese das sie nicht gezwungen wurden zum zahlen und dies freiwillig taten dann sehe ich keinen Grund warum sie die aufgeregt haben.
15 min hin oder her.
Die ist soviel Geld nicht wert.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey: Popdiva soll Bodyguard sexuell belästigt haben
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?