31.08.06 11:42 Uhr
 484
 

Straßenpflege auf Chinesisch: Aromatisierter Asphalt soll Shanghais Straßen duften lassen

Ab dem nächsten Jahr sollen Shanghais Einwohner auf gut riechenden Straßen laufen. Die Regierung der Stadt plant, Straßen mit gesunden, aromatischen Gerüchen asphaltieren zu lassen.

Dies sei nur eine der Verbesserungen, die man bis 2010 durchführen will. Im Jahre 2010 wird in Shanghai die World Expo stattfinden, dafür soll die Stadt herausgeputzt werden.

Andere Straßen sollen Energie speichern können und Abgase "aufschnappen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakobusan
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Straße, Shanghai, Asphalt
Quelle: xinwen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2006 11:24 Uhr von yakobusan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wer glaubt, das sei wahnsinnig, soll mal einen Blick nach Peking werfen: Wie man die Stadt gerade wegen der Olympiade umbaut, ist nicht mehr witzig. Da werden ganze Wälder deswegen angelegt. Und über dem Olympiastadion sollen vier Ufos "schweben"... Mal sehen, was in Shanghai noch so alles bis 2010 entsteht.
Kommentar ansehen
31.08.2006 12:20 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe wie geil: duftende straßen, was haben die nur für geile ideen... ich will auch zur world expo nach shanghai :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?