31.08.06 11:25 Uhr
 1.655
 

Wolfsburg: Rentner wollte geistig Behinderten zum Oralsex zwingen - Gerichtsurteil

Ein Rentner aus Wolfsburg wollte von einem geistig Behinderten oral befriedigt werden und bot ihm dafür vier Euro an. Der 25-Jährige kam dem nicht nach und wurde deswegen tätlich angegriffen. Schließlich sah der Rentner von weiteren Handlungen ab.

Der 64-Jährige, der die Tat am 18. Juni des vergangenen Jahres begangen hatte, bekam eine sechsmonatige Bewährungsstrafe. Das Gericht stimmte der Umstand milde, dass der Rentner die Tat gestanden hatte.

Der Verurteilte musste vor drei Jahren wegen eines Sexualdelikts ins Gefängnis. Im Jahr 2003 verging er sich an einem 14-jährigen Jungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Rentner, Wolfsburg, Gerichtsurteil, Behindert, Oralsex
Quelle: www.waz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2006 11:46 Uhr von eriknicklas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was muss man eigentlich machen? was muss man eigentlich machen, dass man keine mildernden umstände mehr bekommt? er vergeht sich an den menschen, die am meisten unseres schutz bedürften, kinder und behinderte, aber was ist? die richter scheinen das alles nicht so schlimm zu finden und lassen ihn auf der straße für die nächste tat, die vorprogrammiert scheint. ob die richter anders entscheiden würden, wenn er in ihrer nachbarschaft wohnte? mein vorschlag, jeder auf bewährung verurteilte straftäter, sollte nur noch unterkunft in des richters hause haben dürfen. ich denke, dann würde sich was tun in der rechtsprechung ansonsten bleibt so ein abschaum in der nähe unserer kinder. Schade
Kommentar ansehen
31.08.2006 11:52 Uhr von wahrheitwissenwill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel zu milde strafe: viel zu milde strafe, diese leute lernen doch meistens nicht daraus, die machen es später wieder
Kommentar ansehen
31.08.2006 11:58 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch ok erstens ist der Mann schon 64 und zweitens ist ja "nichts" passiert. Dafür sind 6 Monate auf Bewährung doch ok.
Kommentar ansehen
31.08.2006 14:46 Uhr von bullworth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch ok ... ???

Hallo, was geht den mit Dir ab, solche Leute gehören ins Gefängnis.
Kommentar ansehen
31.08.2006 15:14 Uhr von MPPower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ eriknicklas: Auf deine Frage:

Man muss nen Film runterladen und ne CD kopüieren, schon schließsen sie dich weg.

In Deutschland ist doch das Urheberrecht mehr Wert als die Würde des Menschen.
Kommentar ansehen
31.08.2006 15:45 Uhr von eriknicklas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MPPower du hast die steuerhinterzieher vergessen und die geldfälscher. richtig, jeder ist hart zu betrafen, der dem staate oder der industrie schaden zufügt. aber das ist nunmal unsere welt. fi** ein kleinkind oder einen behinderten, schlag deine eigenen kinder tot! aber um himmels willen, lade dir keine songs runter sonst lynchen sie dich!!
Kommentar ansehen
31.08.2006 16:41 Uhr von Schmonk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"doch ok" lol das einzige was daran ok ist, dass sie ihm nicht die Beine gebrochen haben. Was das für ein Argument, dass er schon 64 ist? Haben sich alte Menschen nicht vor dem Gesetz zu verantoworten oder was?! Gefängnis bringt bei dem auch nix, ab inne geschlossen Anstalt und zwar für immer. Wer auch nur ein bißchen Ahnung von Psychologie hat, weiß das man bei Menschen über 50 Jahren solche psychischen Schäden nicht mehr reparieren kann. Will heißen er wird immer wieder rückfällig. Also zuschließen und Schlüssel wegwerfen!
Kommentar ansehen
31.08.2006 17:23 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh neiiiiin Ich dachte die Idioten die behaupten für ein paar privat Raubkopien kommt man ins Gefängnis wären ausgestorben. Aber anscheinend gibts euch ja immer noch.

@MPPower
"Man muss nen Film runterladen und ne CD kopüieren, schon schließsen sie dich weg." & "In Deutschland ist doch das Urheberrecht mehr Wert als die Würde des Menschen."

Los du *zensiert* zeig uns nur EINE eine EINZIGE Quelle für den geistigen Dünschiss den du postest?! Wo wurde jemand für seine paar Privatkopien inhaftiert?

Ich bin ja für Meinungsfreiheit, aber das was du postest ist einfach gelogen!

@bullworth

"Hallo, was geht den mit Dir ab, solche Leute gehören ins Gefängnis."

Hast du das nicht richtig gelesen? Er --> WOLLTE nicht er hat und dafür hat er jetzt eine Bewährungsstrafe. Wenn nochmal was vorkommt sitzt er was willst du mehr? Die Todesstrafe? Kommt mal wieder runter!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?