31.08.06 09:43 Uhr
 1.212
 

DFB: Schuhputzer verweigert Arbeit an Modellen von Puma und Nike

Nachdem der Deutsche Fußballbund (DFB) erst kürzlich die freie Schuhwahl für Nationalspieler erlaubte, droht nun neues Ungemach. Denn der Servicemann des DFB muss keine Schuhmodelle putzen, die nicht vom Hauptsponsor Adidas stammen.

Als erster Spieler trainierte Jens Lehmann gestern in Nike-Schuhen. Und das, obwohl eigentlich laut Manager Oliver Bierhoff noch ein Verbot bis Donnerstag besteht.

Ausschlaggebend waren jedoch gesundheitliche Probleme Lehmanns, der in Adidas-Schuhen nicht schmerzfrei auflaufen kann. Nun muss Lehmann seine Schuhe der Konkurrenzmarke selbst putzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: speednews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Arbeit, DFB, Model, Modell, Schuh, Nike, Puma
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2006 09:56 Uhr von skyt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol diese armen schweine jetzt müssen sie tatsächlich ihre eigene schuhe putzen...unglaublich...
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:04 Uhr von satay1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armer DFB: Es ist schon traurig, dass der Schuhputzer der Nationalmannschaft ein Adidas-Mitarbeiter ist.
Man sollte eine Spendensammlung machen, damit die sich einen eigenen Schuhputzer leisten können. Dem gibt gibt man dann noch einen tollen Namen wie "Equipment Manager" und das Problem ist gelöst.
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:05 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal ehrlich als die Spieler drohten, das Spiel zu boykottieren, hätte ich als Trainer all diese Spieler erst einmal aus dem Kader gestrichen. Kindergarten .. mit Nike-Schuhen hält Lehmann auch nicht besser °_o
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:10 Uhr von thelast1232
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man merkt es je höher der verdienst je geringer der IQ

man was für nen kindergarten .... mama ich will selber gucken welche schuhe ich hab ... wäh wäh wäh ....
nein wäh ... ich putz die schuhe net sollnse selber putzen...

man von den gehälter könnse sich locker 20 schuhputzer leisten
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:12 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den Schuhen nicht auflaufen? Also jetzt mal ehrlich ... was ist das für ne billige Ausrede? Ging doch die ganze Zeit auch oder?
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:13 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mann, was für ein Mädchensport doch Fussball ist. ;)
Wozu Schuhe putzen. Den gröbsten Dreck abklopfen und gegebenenfalls das Blut von einer Grätsche abwaschen müsste doch genügen.
Ein bisschen Patina schadet nicht.
Und erst braucht man dazu keinen Haussklaven.
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:35 Uhr von collateral damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten von euch: scheinen keine Fussballer zu sein?!

Stellt euch vor, ihr sollt nen Baum fällen, aber anstatt als Werkzeug ne Kreissäge zu bekommen, bekommt ihr ein Messer-.-

Es geht ums Prinzip. Es sind Fussballer,dass heisst ihr wichtigstes Gut sind die Füsse (mal den Torwart aussen vor lassen).

Dann kann man denen ja wohl zusprechen, dass sie für sich selbst, wie das auch jeder Amateur-Kicker machen kann, die Schuhe aussuchen.

Es gibt wirklich Schuh-Marken und -Modelle, die sehr unangenehm für einige sind. Und ich fände es sehr störend, wenn ich immer in Nike spiele (<=Beispiel=>), die gut für MEINE Füsse sind und dann zu Adidas wechseln müsste, in denen ich Schmerzen habe.

Das hat nix mit Mädchen-Fussball und Kindergarten zu tun, sondern es ist einfach eine Zumutung, Spieler bewusst zu zwingen, Adidas zu tragen,obwohl sie nachweislich Schmerzen darin haben.

Klose musste bei der WM fitgespritzt werden, nur weil in Adidas-Schuhe gezwängt wurde und grosse Schmerzen hatte.
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:48 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuhputzer ??? Die können sich doch 1 Euro Jobber holen. *fg* ;-))

Mfg jp
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:51 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal: frage ich mich wo es denen weh tut. An den Füssen, im Kopf oder am Geldbeutel? Jens Lehmann kann nicht schmerzfrei in Addidas-Schuhen auflaufen? Klar Addidas macht auch so schlechte Schuhe, die müssen schon vom puren Ansehen weh tun. Das sind richtige Folterinstrumente. Was ist dagegen einzuwenden wenn die Nationalmannschaft sich 90 min (Verlängerung und Elfmeterschiessen jetzt nicht berücksichtigt) in einem einheitlichen Bild der Öffentlichkeit präsentiert? Auch das Argument von wegen gewohntes Arbeitsmaterial ist aus meiner Sicht zu vernachlässigen. Addidas oder andere Sportschuhhersteller können mit Sicherheit problemlos massgefertigte Schuhe für die goldenen Füße unserer Sportler herstellen. Es geht hier nur um Geld , Werbeverträge und das eine oder andere Machtspielchen.
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:56 Uhr von JayDerFeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fitgespritzt DOPINGSKANDAL die nächste ...
Kommentar ansehen
31.08.2006 11:00 Uhr von danyboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seid ihr alle hohl? Wenn die Schuhe nicht eingelaufen sind, dann bekommt man Blasen an den Füssen. Wie soll man mit Blasen an den Füssen spielen? Die Füsse formen sich zum Schnitt des aktuell getragenen Modells, und an den Druckstellen enstehen streifen von Muskeln oder Fusserhärtungen.
Wenn man neue Fussballschuhe bekommt, sind die stellen an anderen stellen so das sich der Fuss neu dran gewöhnen muss bzw. wenn man dann wieder den anderen Schuh tragen muss diese dann nochmals umgewöhnen muss.
In den ersten 2 Tagen wenn die Schuhe neu sind tun sogar die gewohnten Schuhe weh, da diese noch einlaufen müssen, deswegen tut man am anfang auch durch das laufen die neuen Schuhe erstmal angewöhnen bevor man dann in den alten Schuhen am trainingsspiel teilnimmt.

ICh will euch mal sehen, wie ihr alle als 1 euro Jobber neue Stiefel beim KArtoffeln ausgraben tragen müsst
Kommentar ansehen
31.08.2006 11:27 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@danyboy: "ICh will euch mal sehen, wie ihr alle als 1 euro Jobber neue Stiefel beim KArtoffeln ausgraben tragen müsst
"

Sprichst du aus Erfahrung ?????


@ News

Die Spieler werden es schon schaffen ihr Schuhe zu putzen.....das müssen sie ja Privat auch. Wenn nicht, müssen sie ihr Frauen zum Training/Spiel mitbringen. oO

*DuckUndWeglauf*
Kommentar ansehen
31.08.2006 12:25 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer von euch spielt fussball??
ich schaetze mal ausser dannyboy und collateral dammage niemand.
warum sollten die spieler sich adidas beugen?
wer sein leben lang in puma,nike etc. schuen spielt der hat probleme auf adidas umzusteigen.
und da die spieler keinen vertrag mit adidas unterzeichnet haben,sondern der dfb,brauchen sie auch keine adidas schue anziehen.
auch wenn euch kleingeistigen anti fussballern(mi-ka) das in eurem umnachteten hirn nicht einleuchtern mag.
und wer hier von aus dem kader streichen spricht,der zeigt eindeutig das er nun wirklich nicht den geringsten plan von der materie hat.

zitat von thelast:je höher der verdienst je geringer der IQ.
na dann glueckwunsch zu deinem hohen einkommen......man man was ein schwachsinn.
ausserdem wuerde es richtig heissen :
je höher der verdienst DESTO geringer der IQ.


mfg an alle fussbalfreunde aus der sonne
Kommentar ansehen
31.08.2006 12:54 Uhr von 1894
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: DANKE ! Da is dann auch nichts mehr hinzuzufügen !
Es geht hier wohl nicht um Schuhe putzen oder sonstiges. Wieso sollten die Fußballer sich dem DFB beugen ?! Die wollen doch nur Kohle ! Reicht doch schon wenn sie im Trainingslager NUR mit Adidas Klamotten rumlaufen, den iPOD immer an den Ohren und und und... Also ich würd das Spiel nicht mit machen. Is ja schon wie der Dress Code in der NBA, da wird den Spielern vorgeschrieben wie sie sich zu kleiden haben. Schwachsinn !
Kommentar ansehen
31.08.2006 12:59 Uhr von SieIstGutesMädchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nike: nike is eh viel besser.... die trikots sehen auch viel schöner aus..... und nike schuhe sind eh zum vergöttern.... also lasst doch die spieler nike schuhe tragen, wenn sie es so wünschen....

Wir dürfen ja auch wählen!
Kommentar ansehen
31.08.2006 14:56 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feuern: und wen neues einstellen. Wer meint das man bei 4 Millionen Arbeitslosen als Schuhputzer solche Allueren haben kann sollte dringend eines Besseren belehrt werden.
Kommentar ansehen
31.08.2006 15:04 Uhr von K43533550R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon hart: ja ja das leben kann schon gemein sein
Kommentar ansehen
31.08.2006 16:12 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch vollkommen logisch.: Zwei Hersteller, zwei Passformen. Das wäre auch nix anderes, wenn jemand von mir verlangen würde (ACHTUNG: FREI GEWÄHLTES BEISPIEL), in Daniel-Hechter- oder Boss-Klamotten rumzulaufen, wenn meine Figur nur in Cinque- oder Ferré ansehnlich aussieht. Nur, dass es in meinem Fall lediglich ein optisches Problem wäre, während bei Schuhen von Fußballer möglicherweise auch die Leistung darunter leidet...
Kommentar ansehen
31.08.2006 16:37 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Kopfschüttel*: "Mr. ADIDAS" hat gesagt: Das die Firma innhalb von 3 Std einen Maßgeschneiderten Schuh für jeden Spieler anfertigen kann.

Heißt:

Blasen an den Füßen oder sowas, ist doch nicht das Thema. Es geht mol widda nur um die Kohle.........wundert mich, das noch keiner auf die Idee gekommen ist, das Deutschland bei der WM "NUR" dritter geworden ist, weil man in Adidas Schuhen rumgekickt hat.


Meine Meinung:

Sie möchten in der Nationalmanschft spielen ?? ok...Bitte ziehen sie einen Schuh von Adidas an............sie möchten nicht ????.........ok.....see you....
Kommentar ansehen
31.08.2006 18:54 Uhr von schwob72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt: wann die ersten draufkommen das mit der Triko-Werbung noch viel mehr kohle gemacht werden kann.
Kommentar ansehen
31.08.2006 20:21 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langa207: wenn du schon glaubst, Leute beleidigen zu müssen, was an sich schon eine Frechheit ist, solltest du wenigstens im Stande sein, vorher auch das zu lesen, auf was du dich vermeitlich beziehst.
Was habe ich über die Schuhauswahl der Spieler geschrieben? Genau! Absolut nichts!
Kommentar ansehen
31.08.2006 22:26 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was solls einfach die gewerkschaft einschalten und fragen ob er rechtlich gegen den verband vorgehen kann wenn er gezwungen wird andere schuhmarken zu putzen...............sorry aber warum stoert ihn das oder bekommt er sponsorengelder
Kommentar ansehen
31.08.2006 22:40 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-ka: <<was für ein Mädchensport doch Fussball ist. ;)>>
Na, wieso beleidigst du hier Mädchen? ;-)
Kommentar ansehen
01.09.2006 13:19 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellung69, ich darf das. ;-)
Erst einmal habe ich ein Smilie dahinter gesetzt und ausserdem hat uns unsere Trainerin gesagt, dass wir doch bitte etwas härter spielen sollen und nicht so wie ihre Mädels.
Kommentar ansehen
03.09.2006 14:19 Uhr von Soffe90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
etwas härter und nicht so wie ihre mädels???: Männerfußball ist vielleicht härter und unfairer, aber dafür haben die mädels meist eine bessere Technik und haben es gar nicht nötig einfach draufzukloppen....

was die Schuhe betrifft : klar können die Firmen maßgeschneiderte Schuhe herstellen, aber trotzdem ist es ungewohnt von Adidas auf Nike oder sonst wie die Schuhe zu wechseln, weil die Firmen andere Materialien benutzen und Nike z.B. so etwas ähnliches wie eine Federung in die Sohlen einbaut und Adidas wieder einen anderen Schnick-Schnack hat.... Also: lasst die Jungs wählen was für Schuhe die anziehen und das Problem mit dem Schuhputzer können die bei ihrem Gehalt auch ganz schnell lösen: Einfach einen eigenen zu Hause anstellen....

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?