30.08.06 14:44 Uhr
 346
 

Erneute Explosion in der Türkei

In der Stadt Mersin an der östlichen Küste des Mittelmeeres gab es eine Detonation. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, eine Passantin sei am Arm verletzt worden.

Ein Müllcontainer war explodiert. Dabei wurden Autos und Gebäude in der näheren Umgebung beschädigt.

Es wurde bereits eine Person festgenommen, jedoch wurde die Ursache der Explosion noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: terrordave
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Türke, Explosion
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2006 14:41 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich war das jetzt endlich mal die letzte Bombe... Hab letztens am Ort einer Explosion Urlaub gemacht.
Kommentar ansehen
30.08.2006 14:48 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens weiss man dann: schonmal,wo man nicht in Urlaub fährt. :-(

Mfg jp
Kommentar ansehen
30.08.2006 15:35 Uhr von Enesserano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zitat aus netzeitung.de: "Ob die Detonation einen terroristischen Hintergrund hat, war ebenfalls unklar."

Das ist unklar?
Kommentar ansehen
30.08.2006 16:12 Uhr von darmok69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich erst der Anfang: Ich habe heute einen Artikel gelesen, nach dem weitere Anschläge angekündigt wurden: "Wir haben versprochen, die Türkei in eine Hölle zu verwandeln. Die Angst vor dem Tod wird überall in der Türkei herrschen"
Kommentar ansehen
30.08.2006 17:52 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Land: muss geteilt werden. Wir Türken haben keine Zukunft mit den Kurden. Alles schreckliche geschieht im Kurdengebiet. Das was in der Türkei passiert wird fast immer von den Kurden verübt. Teilt das Land und die Kurden die überall in der Türkei verteilt sind müssen in ihr "Kurdisten". Aber ich weiss ganz genau dass das die wenigsten Kurden freiwillig machen werden.
Dann sieht die ganze Welt auch ,wann, wer, was ausgefressen hat.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?