30.08.06 12:48 Uhr
 11.368
 

"For the Fatherland" der Nazi-Girl-Group Prussian Blue darf in Europa verkauft werden

Die kalifornische Nazi-Girl-Group Prussian Blue veröffentlichte ihre neue CD "For the Fatherland". Den Vertrieb übernimmt die deutsche Rechtsaußen-Partei NPD. Die CD darf nun ganz legal in ganz Europa verkauft werden.

Für Deutschland mussten auf Verlangen des Verfassungsschutzes drei Titel entfernt werden. Dafür wurden drei nicht beanstandete Songs von älteren CDs als Ersatz genommen.

"Somit kommen auch endlich die eigenen Landsleute ohne große Umwege in den Genuss der beiden jungen Kalifornierinnen, Lamb (Lamm) und Lynx (Luchs)", heißt es von Seiten der "Deutschen Stimme", einem Presse- und Vertriebsorgan der NPD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Europa, Verkauf, Nazi, Girl
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

88 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2006 12:55 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ha,ha,ha Die Olsen-Twins der Neonazi-Szene. Was ist denn heute los? Lauter lustige News. Ich dachte schon das "Bedingungslose Grundeinkommen"


http://shortnews.stern.de/...

wäre nicht zu toppen.
Kommentar ansehen
30.08.2006 12:55 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber bekloppt.
Kommentar ansehen
30.08.2006 12:55 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verfassungsschutz: hätte diese cd eigentlich komplett verbieten müssen.

Toller Schutz.

Aber die Arbeiten ja regelmässig mit den Nazis zusammen,deshalb war nix anderes zu erwarten.

Mfg jp
Kommentar ansehen
30.08.2006 12:57 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig das Menschen schon in dem Alter derartig verdummt und abgestumpft sind.
Selbst wenn man den Großteil der Schuld auf die Eltern schieben kann - so gibt es unzählige Geschichtsbücher in denen Nachzulesen ist, was die Nazis im 2. Weltkrieg veranstaltet haben.
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:05 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666 : jaja...soviel zur Freiheit und Meinungsäusserung.

Plötzlich ist das, wie in diesem Fall nicht so toll ....

Aber mehr als Meckern dürfen wir nicht...so ist das
System :)
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:06 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahahahaha: selten so gelacht. Die wissen nichtmal was sie da eigentlich tun.
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:09 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also süß sind sie ja. aber ich glaub nicht, dass die ihren eigenen text verstehen.
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:11 Uhr von thetdk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht lustig weil in der Tat ziemlich gefährlich für die deutschen Jugendlichen, die plötzlich neue Vorbilder kriegen..

Verboten werden kann das sicher nicht so einfach, aber man kann es ja boykottieren.
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:19 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich würde brennend interessieren welche drei titel ersetzt wurden. und warum gerade die!
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:25 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht das ich: ein Befürworter der Musik bin. Jedoch erinnere ich z.Bsp. an die Punk Rock Band Slime. Hat sich ja zum Glück aufgelöst.
Texte wie:
„Braune Ratten kriechen aus ihren Löchern, um die Freiheit einzuäschern, töte die Ratte, wo du sie siehst, zeig ihr, dass du sie nicht liebst.“

Da der Text ist sehr gewaltverherrlichend ist, wird hier ausgesagt, dass man Gewalt mit Gewalt bekämpfen soll.

Also ich glaube, wenn man beide Seiten sieht, kann man sich eine Diskussion sparen.
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:29 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Link zu Doku! http://video.google.com/...

---> die zwei blonden kleinen Mädchen, die da vorkommen, dürften genau die sein... sehr interessant!
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:32 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und hier ein bildchen http://men.style.com/...
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:41 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find die beiden mädels sooo süüüüüüüüß!!! *g*
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:49 Uhr von wurzelsepp16
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Slime: ist eigentlich eine band die Die bisher besten texte ueber und gegen nazis gesungen hat: "die asche der abgebrannten häuser ist noch warm die toten noch nicht begraben, da werden schon wieder leute eingefahren und geprügelt weil sie es nicht einfach hingenommen haben"
"die lüge in ihren köpfen hallend erzeugt in ihren herzen gewalt"

da kann ich eigentlich nur ein dickes pro abgeben, zudem finde ich es immer noch besser als wenn eine deutsche band rechtes rausbringt, auch wenn das an sich shice ist, allerdings verstehen leicht manipulierbare zielgruppen englisch nicht so gut wie unsereins.
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:51 Uhr von Mattusch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachfug So ein Unsinn.... Wichtigtuerei... interessiert keine Sau... Unsere Faschos können eh kein english und verstehn davon ganix! Kinderkacke.... einfach ignorieren... Typischer Amidünnschiss! *spuck*
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:53 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mattusch: "interessiert keine Sau... "

Doch!! Seit heute schon.Dank den Medien.

:))
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:55 Uhr von wurzelsepp16
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hups O.o: die sind ja selber nur manipulierte kranke, man sollte die kiddis mal n bisschen über menschlichkeit informieren, sowas kann man ja noch grade biegen, da sollte man ja eben besonders etwas unternehmen, grade wenn die mädels selber opfer von ein paar rechtsromantischen ars******ern sind...


(foto grade erst gesehen)
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:56 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tokio Hotel oder die?! Vom Regen in die Traufe Deren Text hat wenigstens Inhalt....okok...
Man sollte die Bands kreuzen, die einen koennen nicht singen und die anderen auch nich besser, aber Inhaltslose Texte...
Dann kann man nachher eine Band wegschmeissen und die andere singt halbwegs gut und mit Inhalt (wobei dieser nicht dem bisherigen gleichen sollte).

...welche Band nun was zur Verfuegung stellt kann man sich selber aussuchen...sagt halt genug ueber die heutige Musikkultur aus....
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:57 Uhr von Mattusch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: Echt mal, schlimm ist es.... denen noch ein Forum zu geben....
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:57 Uhr von wurzelsepp16
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja. ich krieg halt nen hass wenn jemand in den dreck gezogen wird der es nicht verdient hat
und wenn sowas keine sau intrösiert dann biste falsch

http://www.wikipedia.de/...
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:59 Uhr von SieIstGutesMädchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Index: zu arg!
Setzen die Politiker alles mögliche auf den Index zur Diskussion.... und sowas wird verkauft!

Langt doch schon, dass die Gruppe aus dem Amiland kommt! Und dann auch noch rechts!

Zu arg!
Kommentar ansehen
30.08.2006 13:59 Uhr von wurzelsepp16
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jubel: lob an die kommentare von mattusch und derSchmu *jubel* *applaudier*
Kommentar ansehen
30.08.2006 14:03 Uhr von v0id
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Belustigend: Ich muss einfach immer wieder vor mich hingrinsen, wenn ich die Heuchlerei in diesen Foren sehe, die stellvertrend für die Heuchlerei in Deutschland ist.

Mit der Linkspartei zieht der Kommunismus in den Bundestag ein, sie und generell der Kommunismus sowie Sozialismus werden hochgelobt, es gibt Musik, die ihn lobt, aber GOTT VERHINDERE! dass ein paar Teenager ein paar "rechtsradikale" bzw. "nationalistische" Lieder texten und vermarkten. Nebenbei verwende ich gerne das Wort "nationalistisch", weil es einen ähnlichen Euphemismus für "rechtsradikal" darstellt wie "sozial" für "Linksradikal".

Wenn die NPD 0.5% bei Bundestagswahlen bekommt, melden sich die prominenten wie der Zentralrat der Juden, oder dieser Verbrecher Lafontaine und sprechen von einem "Rechtsruck" oder der "Salonfähigkeit von Rechtsradikalismus", aber der Nachfolger der SED bekommt 9%. Lächerlich. Absolut lächerlich.

Wie? Was? Links ist besser als rechts? Fakt: Der Kommunismus hat weltweit etwa doppelt so vielen Menschen das Leben gekostet wie die Nazis.

Jeder, der eins der beiden gegen das andere verteidigt, oder eins kritisiert, ohne das andere in einem Zug mit zu kritisieren, hat ordentlich was an der Birne.
Kommentar ansehen
30.08.2006 14:10 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ v0id: bin da vollkommen deiner meinung.

übrigens sollte in einem land wo meinungsfreiheit gefordert wird, garnichts auf den index. das ist staatliche kontrolle!
Kommentar ansehen
30.08.2006 14:33 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
musikalisch ein totalausfall: macht den eindruck, als ob die von ihrer gestörten mutter zu der lachnummer gezwungen werden.

die können einem echt leidtun, in einem derart gestöärten umfeld aufzuwachsen.

hier noch ein link:
http://www.readmore.ch/...

die t-shirts haben schon einen gewissen sarkasmus, glaub nicht, dass das so beabsichtigt war

Refresh |<-- <-   1-25/88   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?