30.08.06 12:22 Uhr
 315
 

Samsung fertigt 1 Gigabit-DDR2-Speicher im 80nm-Fertigungsprozess

Samsung, Weltmarktführer im Bereich Arbeitsspeicher, hat bekannt gegeben, dass die Produktion von 1 Gigabite-Modulen DDR2-Speichern im 80nm-Fertigungsprozess beginnen wird.

Dadurch werden die DDR2-Module kostengünstiger und Stromsparender. Samsung hatte bisher nur 512 Megabit-Module gefertigt. Die neuen Module sollen vor allem im Server-Bereich genutzt werden.

Man benötigt 36 dieser Chips um vier Gigabyte Arbeitsspeicher zu erhalten. Da die neuen Chips kleiner sind, ist die Produktion der Arbeitsspeicher billiger. Wenn die neue Technik für den Desktop-Markt kommt, wird der Preis für DDR2-Speicher sinken.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Speicher, Fertigung, Gigabit
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?