30.08.06 11:31 Uhr
 1.722
 

Clevere Idee: Australisches Bordell wirbt mit Benzingeld

Ein Bordell in einem Vorort von Sydney zahlt nun jedem Freier einen Teil seiner Spritkosten zurück. Damit erhofft sich die Bordellbesitzerin "Madam Kerry", mehr Umsatz zu erzielen und die momentane Geschäftsflaute zu überwinden.

Die potenziellen Kunden werden in australischen Zeitungsannoncen geworben.

Insgesamt gibt das Bordell jedem Kunden einen Preisnachlass von 20 Australischen Cent pro Liter zurück, was ungefähr zwölf Eurocent entspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Benzin, Bordell, Idee, Clever
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2006 11:43 Uhr von collateral damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tanken und Prostituierte: Das gibt es auch anderswo, ähnlich.

In Spanien gibts z.B. eine Tankstelle, wenn man einen bestimmten Wert tankt, bekommt man einen F**** umsonst.
Kommentar ansehen
30.08.2006 19:45 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ collateral: und die Ersparnis geht dann wieder für die Behandlung der Filzläuse drauf ...

*brüll*

(c:
Kommentar ansehen
30.08.2006 23:11 Uhr von ben12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bordell Idee: ist doch grandios- die Dame lässt sich etwas einfallen und sitzt nicht auf ihrem Hintern herum und wartet auf Herrn Hartz...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?