29.08.06 20:15 Uhr
 1.086
 

Sprint: BMW M5 und K 1200 R gegen Golfball

Einige Golf- und Rennprofis stellten sich die Frage, was schneller sei: ein BMW M5, das Motorrad K 1200 R oder ein Golfball? Also versuchten sie mit dem 1.830 kg schweren M5 und dem 237 kg schweren Motorrad den 45 Gramm schweren Golfball zu überholen.

Der M5 und auch das Motorrad haben gute Sprintqualitäten und Höchstgeschwindigkeiten von 250km/h und mehr. Bei hohem Tempo können sie die Geschwindigkeit auch halten. Der Golfball allerdings wird nach einiger Zeit langsamer und fällt zu Boden.

Der M5 hatte keine Chance. Wegen seines großen Gewichts konnte er den Golfball nicht einholen. Das Motorrad allerdings konnte sich gegen einen von den drei Golfballabschlägen durchsetzen. Sonst war das Motorrad auch nicht weit vom Ball entfernt.


WebReporter: Spöröt
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Sprint, BMW M5
Quelle: autonews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 20:10 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustige Idee :) Das Motorrad ist schon heftig schnell. 237kg gegen 45 Gramm und dann so knapp... Respekt!
Kommentar ansehen
29.08.2006 22:37 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toller Versuch: Wieso schiesst man nicht gefrorene Hähnchen oder Blumenkohl ab, das wäre wenigstens witzig.
Kommentar ansehen
29.08.2006 23:19 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehehe <<Der Golfball allerdings wird nach einiger Zeit langsamer und fällt zu Boden.>>
Das ist ja mal eine Erkenntnis!
Kommentar ansehen
29.08.2006 23:36 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: M5-Fahrer werden in der Nähe von Golfplätzen wohl öfter mal nervös in den Rückspiegel schauen - jetzt wo sie wissen dass der Ball im Zweifelsfall schneller ist ;-)
Dass das Motorrad den Ball beim Sandwedge überholt hat, ist nichts besonderes - dass Sonka Zietlow keinen vernünftigen Abschlag hinbekommt ebenso ;-)
Kommentar ansehen
30.08.2006 00:14 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: Ich würde sagen dass revolutioniert die Physikwelt diese neue Erkenntnis ist bestimmt die wichtigste Erkenntnis dieses Jahrhunderts :)

MfG
Kommentar ansehen
30.08.2006 23:17 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diejenigen die sich diese Frage stellten,fragen sich bestimmt auch wo sitze ich bequemer drauf bzw. drinne.
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:57 Uhr von fpanyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am stammtisch geboren: bin kein golfspieler, aber dass der ball keinen eigenen antrieb
hat, ist echt eine verblueffende neuigkeit. da muss
nachgebessert werden.
ich finde, der 5 sitzige m5 muesste voll besetzt sein. und zwar
mit 5 vollen (stammtisch) golfern, dann wirds lustiger.

scherz beiseite, ein wirklich sinnvoller vergleich waere einen
porsche cayenne, einen citation jet und eine handelsuebliche
sam 7 rakete gegen eine betonwand fahren bzw. fliegen zu
lassen, um die lautstaerke beim aufprall zu messen.
Kommentar ansehen
31.08.2006 13:20 Uhr von Briddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langeweile? Solche Vergleiche erwecken ja doch irgendwie den Eindruck, dass einige Leute ziemlich viel Langeweile haben, um erst einmal auf solche Ideen zu kommen und das dann auch noch auszutesten.. Tzes
Kommentar ansehen
14.09.2006 01:35 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man man man: ist denen so langweilig dass sie sich so eine unnötige Kacke einfallen lassen müssen?? Gibt es Leute die dafür bezahlt werden, sich so einen Kacke einfallen zu lassen?? Den Job will ich haben...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?