29.08.06 13:20 Uhr
 377
 

Mechernich bei Köln: Räuberisches Naschkatzenduo erlebte einige Pannen

Am Freitagmorgen begaben sich in Mechernich bei Köln zwei 18-Jährige auf das Außengelände eines Supermarktes, um von dort Süßigkeiten mitzunehmen. Nach der anstrengenden Suche begannen die Pannen.

Zum einem wurde die Tat von einem Polizeibeamten gesehen. Den beiden 18-Jährigen blieb wegen der voll bepackten Taschen nichts anderes übrig als den Diebstahl zu gestehen.

Die Kisten mit der Ware waren für den Abtransport bestimmt. Das Haltbarkeitsdatum der Süßigkeiten war bereits überschritten.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Panne, Räuber
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 16:34 Uhr von Master Jan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da zu sag ich nur eins: God bitte werf Hirn von Himmel ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?