29.08.06 11:40 Uhr
 663
 

Halle: Rentner stieß Schwangere die Treppe hinunter

Eine Schwangere aus Halle wollte von einem 73-Jährigen eine Erklärung haben, warum dieser ihren Hund getreten hatte. Der 73-Jährige stieß die junge Frau weg, so dass sie zu Fall kam und die Treppe hinunterfiel.

Die 20-Jährige erlitt dadurch Verletzungen am Knie. Der Rentner ließ immer noch nicht von ihr ab. Die Frau bekam Schläge ins Gesicht und wurde gegen den Briefkasten geschubst.

Man ermittelt nun gegen den 73-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung. Er gab an, sich in einer Notsituation befunden zu haben, weil er fürchtete vom Hund gebissen zu werden.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, Schwangerschaft, Schwan, Halle, Treppe
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 11:54 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die spinnen die Rentner nee, ers nen Hund treten, wo ihn vieleicht angreift, aber dann noch ne schwangere schlagen...

Man kann ja von Rentnern halten was man will...aber der Rentner ist auch in einer Zeit gross geworden, wo die Jungen Menschen den aelteren Gehorsam erweisen sollten (denk ich mir jetzt mal)...ist ja heut noch oft so, dass selbst bei den unsinnigsten Verhalten solcher Rentner sie sich stur im Recht wahren...

Zum Glueck scheint dem Kind ja nix passiert zu sein...
Kommentar ansehen
29.08.2006 11:58 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich der Vater: vom (werdenden) Kind wäre, wäre die Rentenkasse jetzt etwas entlastet...
Kommentar ansehen
29.08.2006 12:50 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: Und durch dein evtl. Verhalten wäre die STAATSKASSE belastet !

Allerdings wären dann 2 Spinner weg :)=
Kommentar ansehen
29.08.2006 12:56 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Warum die Staatskasse? Auch ein Rentner kann aus versehen! die Treppe runter fallen. Oder? ;)
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:49 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: Der Vater des Kindes hat ein Motiv dem Rentner etwas anzutun !

Und wenn der Anwalt des Vaters kein Rechtsverdreher ist bzw. der Vater nicht genug Schotter hat dann heißt das BAU und Staatskosten.
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:56 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Warum? ich kann doch die Treppe mal schön „Putzen“. Ordnung muss sein. ;) Und da braucht man nicht mal einen guten Anwalt. Unfälle passieren halt…

Wer will mir denn Vorsatz vorwerfen. Ich würde doch einem alten Mann nix antuhen. :))
Kommentar ansehen
29.08.2006 15:01 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keiner kümmert sich um die Alten: und das kommt dabei dann raus. Der Typ war doch offensichtlich schon grenz-debil, jedem eingermaßen wachen Menschen hätte das doch auffallen müssen. Wenn dann keiner dafür sorgt, dass solche Leute betreut werden (am besten im Heim), dann spielen die eben in der Öffentlichkeit Scheibe, und unschuldige Dritte werden die Opfer.
Kommentar ansehen
29.08.2006 15:20 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: Halt du dich ruhig für schlau, unsere Richter sind schlauer !

"Wer will mir denn Vorsatz vorwerfen. Ich würde doch einem alten Mann nix antuhen. :))"

Wen diesem alten Mann das gleiche Schicksal wiederfährt wie der Frau des Mannes zu vor und das nach dem der alte Mann Kontakt zu eben jenem Ehemann hatte, dann ist der VORSATZ mehr als deutlich zu erkennen.

Aber wie gesagt halte dich ruhig für so schlau, es ist ja deine Problem.
Kommentar ansehen
29.08.2006 15:21 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie messer: Womit du mal wieder recht hättest.

Aber statt das die Bürger das erkennen, wollen sie diesem alten Menschen auch noch eine aufs Maul hauen.
Kommentar ansehen
29.08.2006 16:30 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Ich bin doch im Urlaub, wenn die Hausordnung gemacht wird.

Wozu hat man denn Freunde, die einem bei der Hausordnung aushelfen.

;)
Kommentar ansehen
29.08.2006 18:34 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lonni: Du wirst es nie verstehen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?