29.08.06 11:17 Uhr
 539
 

Fußball: Karsten Hutwelker an Knochenkrebs erkrankt

Absolute Horror-Nachricht für Karsten Hutwelker vom Zweitligisten FC Augsburg: Er hat eine seltene Art von Knochenkrebs. Anhand einer Gewebeprobe, die vor circa sechs Wochen entnommen wurde, konnte der Befund festgestellt werden.

Karsten Hutwelker wird bereits in den nächsten Tagen nach Köln reisen, um sich dort in der Uni-Klinik einer OP zu unterziehen. Zuvor sind allerdings noch einige Voruntersuchungen notwendig.

Hutwelker lässt sich aber nicht unterkriegen und gibt sich kämpferisch: "Wenn ich Glück habe, hat sich der Tumor nicht verbreitet. Ich war schon immer ein Kämpfer und ich werde auch jetzt kämpfen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schibby
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Knochen
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 10:41 Uhr von Schibby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe es ist wirklich nicht so schlimm und der Tumor lässt sich noch per OP entfernen. Wünsche Karsten Hutwelker alles Gute.
Kommentar ansehen
29.08.2006 15:10 Uhr von petrapeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich drücke: die Daumen, dass sich seine Hoffnungen erfüllen, und der Tumor sich noch nicht so weit ausgebreitet hat.
Kommentar ansehen
29.08.2006 17:55 Uhr von aleusi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe auch dass es möglichst heilbar ist und Karsten Hutwelker schon bald möglichst wieder Fußball spielen kann!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?