29.08.06 09:34 Uhr
 209
 

Schimpansen sind ausgezeichnete Lehrer und Schüler

Um festzustellen, ob das in freier Wildbahn beobachtete unterschiedliche Verhalten von Schimpansengruppen nur umweltbedingt ist oder auf Traditionen beruht, führten Verhaltensbiologen an der britischen Universität St. Andrews einen Versuch durch.

Um an Futter in einer Kiste zu kommen, gab es die Möglichkeit, eine Klappe anzuheben oder diese zur Seite zu schieben. Zwei verschiedenen Schimpansen wurde vom Team der Verhaltensbiologin Victoria Horner jeweils nur eine Methode beigebracht.

Anschließend durften sie ihre Fertigkeit einem neuen 'Kollegen' demonstrieren, der diese dann übernahm und seinerseits einem Schüler vorführte. Über fünf bzw. sechs 'Generationen' erlernten die Schüler stets nur die eine Technik erfolgreich.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schüler, Lehrer, Schimpanse
Quelle: www.newscientist.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2006 22:18 Uhr von md2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn Schimpansen so gute Lehrer sind, könnte man sie doch an allen weiterführenden Schulen einsetzen:-)))))))

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?