29.08.06 14:26 Uhr
 511
 

Frauen mit Fettsucht haben bei Eierstockkrebs schlechte Heilungschancen

Die Wahrscheinlichkeit einer adipösen Frau von einem Eierstockkrebs nicht geheilt zu werden, dass der Krebs nach einer Heilung wieder auftritt oder gar schneller daran zu sterben, ist gegenüber einer normalgewichtigen stark erhöht.

Dies entspricht den Erfahrungen, die man mit bösartigen Tumoren auch in anderen Bereichen des weiblichen Körpers machen musste.

Es wird vermutet, dass Fettzellen bestimmte Wachstumsfaktoren freisetzen können und bei übergewichtigen Frauen diese entsprechend vermehrt vorkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der Erleuchter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Heilung
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2006 13:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn: man ständig eine rosa bluse trägt, bekommt man den krebs erst gar nicht. was bringen denn solche erkenntnisse. man glaubt doch nicht ernsthaft, dass die leute deswegen abnehmen, oder??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?