29.08.06 08:31 Uhr
 90
 

Libanon: Dritte Verhaftung im Zusammenhang mit den "Kofferbomben"

Die Aussagen zweier bereits inhaftierter Verdächtiger im Fall der misslungenen Kofferbombenanschläge auf deutsche Regionalzüge haben nun zu einer dritten Festnahme im Libanon geführt. Es handelt sich um einen 30-jährigen Mann aus dem Nord-Libanon.

Reuters beruft sich für die Information, der Verdächtige trage die Initialen A. H., auf libanesische Justizkreise. Die Verhaftung selbst wurde vom dortigen Innenminister Fatfat bestätigt, die deutsche Generalbundesanwaltschaft schweigt dazu.

Damit beläuft sich die Zahl der im Libanon und in Deutschland Inhaftierten inzwischen auf fünf Personen.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verhaftung, Koffer, Libanon, Zusammenhang
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 08:35 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kwikkwok: Ich kenne da noch jemanden mit exakt den gleichen Initialien ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?