29.08.06 08:21 Uhr
 6.312
 

"Bestes Gitarrensolo aller Zeiten" - Pink Floyd auf dem ersten Platz

Der britische Radiosender Planet Rock hat seine Hörer aufgefordert, eine Liste mit den besten Gitarrensoli aller Zeiten aufzustellen.

Lynyrd Skynyrd kam mit "Freebird" auf den dritten Rang. Die Guns N'Roses, die auch auf den Plätzen fünf und 17 gelandet sind, schafften es mit "Sweet Child O' Mine" auf Platz zwei.

Das beste Gitarrensolo aller Zeiten soll von Pink Floyd im Lied "Comfortably Numb" sein. In den Top-20 sind auch zweimal Jimi Hendrix, einmal Ozzy Osbourne und Queen vertreten.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Platz, Zeit, Pink, Gitarre
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2006 09:00 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann: genau dieselbe news gabs hier vor nem halben jahr schonmal und das liegt nich daran das, diese wahl wohl jedes jahr durchgeführt wird
Kommentar ansehen
29.08.2006 09:02 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok sorry: vertan war doch ne andere hab nix gesagt :-)
Kommentar ansehen
29.08.2006 09:53 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute wahl! gilmour und floyd rulen!
Kommentar ansehen
29.08.2006 09:54 Uhr von Letourist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig: Irgendwie riecht es nach Gruft und Modder wenn ich an Pink Floyd denke - langweilige Band al(t)ler Zeiten. Ist jedoch Geschmacksache - jeder soll das hören, was zu ihm passt. Schade, das die Stooges um Iggy Pop da nicht vertreten sind. Tja, Rebellen oder langweilige alte Fürze, der schale Geruch der Gruft liegt hier permanent in der Luft
Kommentar ansehen
29.08.2006 09:57 Uhr von lds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist mit Peter Frampton: Peter Frampton - Do You Feel Like We Do ??

the speaking guitar
Kommentar ansehen
29.08.2006 10:01 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seltsam: im frühjahr wurden die zehn besten gitarrensoli aller zeiten gewählt, da waren es andere titel.

ändert sich das beste aller zeiten alle sechs monate?

die amerikanische nationalhymne in der version von jimi hendrix gespielt in woodstock.
immer noch das beste.
Kommentar ansehen
29.08.2006 10:12 Uhr von slice123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komplett sinnlos das Ganze da sowas nur subjektiv bewertet werden kann und deshalb nur auf dem Geschmack ankommt und somit ist diese Top 20 Liste für mich allerhöchstens eine Meinungsumfrage.
Kommentar ansehen
29.08.2006 10:19 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ evilinge: Ähm

"genau dieselbe news gabs hier vor nem halben jahr schonmal und das liegt nich daran das, diese wahl wohl jedes jahr durchgeführt wird."

Wo bitte setzst du denn das Komma? ^^
--> , dass :P

Gute Wahl.

Hab euch alle lieb. *g*
Mfg.
Kommentar ansehen
29.08.2006 10:21 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@letourist: sorry, aber so gern ich Stooges und Co mag. Wirklich virtouse Musiker sind/waren es nicht. Pink Floyd beherrschen ihre Instrument allerdings schon sehr....


greetz...BO!
Kommentar ansehen
29.08.2006 10:29 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat da denn gewählt? Die Bands haben ja nun alle n Bart bis in die Ewigkeit, und keine davon glänzt mit echten Ausnahme-Gitarristen, wenn wir mal von Hendrix und Queen absehen. Wenn es um wirklich gute Soli geht, da denk ich doch eher an Manowar und Yngwie Malmsteen, vielleicht auch an Santana und Clapton. Die meisten Songs die in diesem komischen Ranking auftauchen kann doch ein durchschnittlich begabter Mensch nach spätestens 2 Jahren Gitarrenunterricht nachspielen.
Kommentar ansehen
29.08.2006 11:04 Uhr von Bela2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäcki messer: nach 2 jahren nachspielen ist was ganz anderes als musik zu "verstehen" und sich selbst zu den passenden harmonien ein solo auszudenken. Ich weiß wovon ich rede, da ich selbst in einer Band Gitarre spiele. Und Gitarrenunterricht brauchst du zwangweise auch nicht, das kann man sich praktisch selbst beibringen.

@ news: Sweet Child O´ Mine hätte ich nicht auf den 2. platz gewählt, dann doch lieber Novemberrain, auch wenns solo zu lang und wiederholend ist, vom Ding her einfach besser. Aber das ist ne Meinung und Ansichtssache.
Kommentar ansehen
29.08.2006 11:09 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news??? ich denke auch das es geschmackssache ist.
und bei dem radiosender haben sie halt so entschieden.
@letourist....wie kommt man(du) auf die idee the stooges mit pink floyd zu vergleichen?

@all die gitarrensoli-spezialisten:...wenn ihr schon bescheid wisst,dann muesst ihr auch mark knopfler kennen!?der galt in den 80ern als weltbester gitarist.
wie kann es sein das er nicht erwaehnt wurde??
richtig.....geschmackssache.


mfg aus der sonne

Kommentar ansehen
29.08.2006 12:13 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fake christianity: @ evilinge ANZEIGEN

Ähm

"genau dieselbe news gabs hier vor nem halben jahr schonmal und das liegt nich daran das, diese wahl wohl jedes jahr durchgeführt wird."

Wo bitte setzst du denn das Komma? ^^
--> , dass :P



aber sonst haste keine probleme oder?
sag mal, wie schreibst du eigentlich setzt l???????? ^^
Kommentar ansehen
29.08.2006 13:07 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm wo sind die virtuosen wie joe satriani, steve vai oder micheal angelo baggio? die haben auch starke solos.
Kommentar ansehen
29.08.2006 13:28 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist john petrucci, kerry king, chris oliva, alexi laiho und konsorten???
Kommentar ansehen
29.08.2006 14:30 Uhr von Fusselkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man keine Ahnung hat "@all die gitarrensoli-spezialisten:...wenn ihr schon bescheid wisst,dann muesst ihr auch mark knopfler kennen!?der galt in den 80ern als weltbester gitarist.
wie kann es sein das er nicht erwaehnt wurde??
richtig.....geschmackssache."

Zu Deiner Information, Mark Knopfler ist sehr wohl vertreten. Wenn Du bescheid wüsstest, dann wüsstest Du das er der Kopf der Dire Straits gewesen ist, und diese sind in den Top20 sehr wohl vertreten. Platz 7.


@ mäckie messer
"Die Bands haben ja nun alle n Bart bis in die Ewigkeit, und keine davon glänzt mit echten Ausnahme-Gitarristen, wenn wir mal von Hendrix und Queen absehen. Wenn es um wirklich gute Soli geht, da denk ich doch eher an Manowar und Yngwie Malmsteen, vielleicht auch an Santana und Clapton."

Auch ne nette Meinung, die mir aber auch zeigt das Du Musik nur vom hörensagen kennst. Ansonsten wüsstest Du das Eric Clapton sehr wohl auch in den Top 20 vertreten ist. Clapton war Mitglied und Mitbegründer von Cream. Und die sind immerhin mit einem Stück auf Platz 16.

Ansonsten kann man sagen die Liste ist ganz ok, spiegelt aber wie schon erwähnt nur den Geschmack der Menschen wieder, die diesen Musiksender hören. Peter Frampton und Carlos Santana vermisse ich allerdings auch unter den Top 20

MfG Fusselkopf
Kommentar ansehen
29.08.2006 21:47 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo sind SLAYER und PANTERA?!? :D
Kommentar ansehen
29.08.2006 22:16 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist: Gary Moore?
z.b. an
Parisienne Walkways denk.
Kommentar ansehen
29.08.2006 23:27 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bela2k: spiel selber seit zig jahren gitarre, so ganz aus der luft gegriffen war mein kommentar also auch nich. aber es gibt soli, die sind nicht nur von den harmonieläufen und den rythmuswechseln sehr gut, sondern sind auch in ihren griffen und im tempo so anspruchsvoll, das man sie eben nicht einfach nachspielen kann. und das unterscheidet für mich kunst von handwerk. die meisten songs die in diesem ranking auftauchen sind für mich "nur" handwerk. gutes handwerk, aber beispielsweise von einem mark knopfler gibt es wohl weit anspruchsvollere gitarrenstücke als die sultans of swing
Kommentar ansehen
30.08.2006 08:34 Uhr von McCantor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste Gitarrensolo hat Pachelbel komponiert Siehe hier:
http://youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.08.2006 10:34 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@McCantor: wieder so n Internetheld.
Komponiert hat der schon mal wenig, weil das n altes klassisches Stück ist.
Und irgendwelche einstudierte Stücke abspielen ist auch keine Weltwunder.
Kommentar ansehen
30.08.2006 10:51 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moloche: aber sicher hat pachelbel komponiert , aber nicht für gitarre, so hieß nämlich zufällig der komponist des besagten klassischen stückes und nicht der knabe an der klampfe
Kommentar ansehen
30.08.2006 10:55 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evilinge: ok ok :)
aber ich denke hier wurde der Knabe mit gemeint.
Kommentar ansehen
31.08.2006 10:26 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fusselkopf: Du flamest ja ganz schön rum. Tut mir ehrlich leid, dass ich Clapton nur solo, mit den Yardbirds, The Dominos oder mit Jimmy Page zusammen kenne und nur 3 Platten von ihm im Regal stehen hab. Ich verneige mein mit Asche zu bestäubendes Haupt vor deiner Omnipotenz du Guru der Musik.... Ich wende mich wieder meinem Leben zu.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?